Jobdetails

Titel

MitarbeiterIn im Bereich Datenmanagement und IT

Dienstort Wien Unternehmen Medizinische Universität Wien - Koordinationszentrum für Klinische Studien
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.492,40 € /brutto Jetzt bewerben


Das Koordinationszentrum für Klinische Studien der Medizinischen Universität Wien sucht ab sofort eine/n

MitarbeiterIn im Bereich Datenmanagement und IT
Vollzeit

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit umfassen die Erstellung und Validierung von Studiendatenbanken, sowie die Installation und Wartung der Arbeitsplatzrechner und Linux Server.

Für die gesuchte Funktion wird der fundierte Umgang mit gängigen Webtechnologien (HTML, CSS, JS) und Datenbanken (MySQL), sowie Kenntnisse in PHP und Java (Groovy on Rails) vorausgesetzt. Sie sollten über eine branchenrelevante Ausbildung im Bereich IT und sehr gute Englischkenntnisse verfügen.

Bei uns erwartet Sie ein dynamisches und freundliches Team und eine eigenständig organisierbare verantwortungsvolle Tätigkeit.
Die Bezahlung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Universitäten (Einstufung nach IVa).

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 2492,40 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

kks@meduniwien.ac.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
MitarbeiterIn im Bereich Datenmanagement und IT

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden