Jobdetails

Titel

Digital Enterprise Lead Innovation Manager (m/w) für die Prozessindustrie (270346SB)

Dienstort Wien oder Linz Unternehmen Siemens AG Österreich
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 60.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Job-ID: 270346-ST
Ort: Wien
Art der Anstellung: Vollzeit

Digital Enterprise Lead Innovation Manager (m/w) für die Prozessindustrie (270346SB)

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Die Division Process Industries and Drives steht weltweit für zukunftssichere Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Serviceleistungen basierend auf innovativen Technologieplattformen.

Das Spektrum reicht über den gesamten Lebenszyklus von Industrie-Anlagen. Von der Konzeption über das Engineering bis hin zur Modernisierung. Standardkomponenten ergänzt durch branchenspezifische Lösungen erfüllen optimal die individuellen Kundenbedürfnisse verschiedenster Branchen.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Process Industries and Drives als Lead Innovation Manager (m/w) mit dem Fokus auf Digital Enterprise.

Das Umfeld

Antworten auf die Fragen, was Digitalisierung in der Prozessindustrie bedeutet, finden Sie hier. Informieren Sie sich über diesen spannenden Bereich und was Siemens zum Thema Digital Enterprise für seine KundenInnen bewegt.

Ihre Aufgaben als Digital Enterprise Lead Innovation Manager (m/w)

  • Vertriebliche Verantwortung und Umsetzung des Business Plans Digital Enterprise in der Prozessindustrie in Österreich sowie im Raum Central Eastern Europe
  • Aufbau der Digital Enterprise Sales Force Etablierung einer Gruppe von Sales Experten, die über technische Beratungskompetenz das Thema Digitalisierung den Kunden aus der Prozessindustrie vermitteln und erfolgreich Lösungsoptionen für eine durchgängige Datenoptimierung anbieten
  • Gründung eines Partnernetzwerks für die Beratungs- und Ausführungsphasen
  • Projektleitung für die Weiterführung des Entwicklungsprojektes Digitalisierung in der Prozessindustrie
  • Erarbeitung und Umsetzung zielgerichteter Marketing- und Vertriebsmaßnahmen um die Herausforderung der Digitalisierung für die Kundengruppen begreifbar zu machen
  • Innovationsmanagement: Generierung von innovativen technischen Lösungen und digitalen Produkten im eigenen Innovationslab – Thinktank. 

    So überzeugen Sie uns

  • Abgeschlossenes HTL oder FH-/Universitätsstudium im Bereich IT, Verfahrenstechnik, Elektro- oder Automatisierungstechnik oder einem fachnahen Bereich
  • Sie verfügen über tiefe Kenntnisse in mindestens einer der Branchen der Prozessindustrie (Chemie, Pharma, Nahrungsmittelindustrie, Wasser & Abwasser)
  • Erfahrung im technischen Vertrieb / Consultative Selling, gerne auch in einem forschungsnahen Umfeld
  • Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung, Automatisierung oder Digitaler Geschäftsmodelle in relevantem Industrieumfeld
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im Aufbau und Führen von (virtuellen) Teams im Software / Digitalisierungsumfeld
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Persönlich überzeugen Sie uns durch Ihre hohe Kundenorientierung, Belastbarkeit und Mobilitätsbereitschaft. Unternehmerisches Denken und Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab.

    Was wir Ihnen bieten

    Ein interessantes Aufgabengebiet mit Raum für eigenverantwortliches und individuelles Arbeiten in einem internationalen Konzern, laufende individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am neuesten Stand der Entwicklungen. Es werden Ihnen ein Arbeitsplatz mit vielfältigen Perspektiven in einem professionellen Umfeld und eine abwechslungsreiche Position geboten.

    Sie können als Ihren Dienstort Wien oder Linz auswählen.

    Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist für diese Position ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 60.000,- vorgesehen (beinhaltet kollektivvertragliches Mindestgehalt). Siemens als Großkonzern bietet Ihnen darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits. Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Digital Enterprise Lead Innovation Manager (m/w) über unser Online-Portal. Wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren oder erste Fragen gern persönlich klären möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Barbara Seidl unter +43 0 (51707) 83149.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Digital Enterprise Lead Innovation Manager (m/w) für die Prozessindustrie (270346SB)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden