Jobdetails

Titel

Datenschutzbeauftragte/n / Datenschutzkoordinator/in

Dienstort Wien Unternehmen Wien Holding GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.798,76 € /brutto Jetzt bewerben


Die Wien Holding als hundertprozentige Tochter der Stadt Wien gegründet, bündelt wesentliche Wirtschaftsbetriebe und -aktivitäten der Stadt unter einem Dach als gemeinwirtschaftliches Unternehmen, das nach privatwirtschaftlichen Prinzipien agiert. Unserem Leitbild getreu ist das Engagement für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Konzerns hinsichtlich ihrer beruflichen und persönlichen Entfaltung eines der zentralen Unternehmensthemen. Aktuell sucht die Wien Holding GmbH eine/n

Datenschutzbeauftragte/n / Datenschutzkoordinator/in

Ihre Aufgaben:

  • Implementierung und Weiterentwicklung von datenschutzrechtlichen Prozessen und einer konzerninternen Datenschutzstrategie
  • Laufende Überwachung der Einhaltung der DSGVO, des DSG und der konzerninternen Datenschutzstrategie
  • Regelmäßige Berichterstattung an die Geschäftsführung
  • Beratung der Verantwortlichen zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen
  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für Datenschutzfragen
  • Beratung und Zusammenarbeit mit den Datenschutzansprechpersonen unserer Tochterunternehmen
  • Schulung und Sensibilisierung der MitarbeiterInnen
  • Schnittstelle zur Datenschutzbehörde
  • Führung und laufende Aktualisierung des Datenverarbeitungsverzeichnisses
  • Durchführung von Datenschutz-Folgeabschätzungen

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt IT-Recht oder abgeschlossenes Informatik-Studium von Vorteil
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz, IT-Sicherheit
  • Erfahrung im Bereich Prozess- bzw. Projektmanagement
  • Selbständige, strukturierte und rechtssichere Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit sowie sicheres Auftreten
  • Ausgeprägte Kompetenzen in den Bereichen Integrität, Genauigkeit, Koordinations- und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, selbständige Tätigkeit in einem interessanten und vielseitigen Bereich mit der Möglichkeit, Ihr Wissen zu vertiefen und zu erweitern
  • Stabiles Unternehmensumfeld sowie ansprechende Rahmenbedingungen
  • Gemäß § 9 Abs. 2 des Gleichbehandlungsgesetzes weisen wir auf das für diese Position vorgesehene KV-Mindestgrundgehalt von € 2.798,76 brutto p.M. hin. Eine marktgerechte Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Vorerfahrung möglich.
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Datenschutzbeauftragte/n / Datenschutzkoordinator/in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden