Jobdetails

Titel

FachmitarbeiterIn EU-Projekt CORE (17/07/KA)

Dienstort Wien Unternehmen Fonds Soziales Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 40.652,50 € /brutto Jetzt bewerben


Mit 1.700 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 130.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für das EU-Projekt CORE im Fachbereich Betreutes Wohnen suchen wir ab sofort eine/n

FachmitarbeiterIn EU-Projekt CORE (17/07/KA)

(Befristung bis 31.10.2019)

Gemeinsam mit MA 17, waff, Wirtschaftsagentur und Stadtschulrat für Wien/Europa-Büro setzt der FSW seit November 2016 das aus EU-Mitteln geförderte Projekt CORE – Integration im Zentrum um. Das Projekt zielt darauf ab, Angebote für Flüchtlinge zu schaffen, um diesen die Integration in Wien zu erleichtern und steht in engem Zusammenhang mit der Umsetzung des Konzepts "Integration ab Tag 1".

Was erwartet Sie:

  • Sie akquirieren und beraten Unternehmen, die Beschäftigungsmöglichkeiten für AsylwerberInnen anbieten möchten
  • Sie vermitteln AsylwerberInnen in Volontariate, Mentoring-Programme und gemeinnützige Beschäftigung
  • Sie bauen aktiv Netzwerke und Kooperationen mit Unternehmen sowie Stakeholdern im Beschäftigungsbereich auf
  • Sie entwickeln Konzepte zur Arbeitsmarktvorbereitung und -integration
  • Sie führen Informationsveranstaltungen im Bereich Arbeitsmarktintegration durch

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene Ausbildung im sozialen oder wirtschaftlichen Bereich (z.B. in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialmanagement oder Psychologie/Soziologie/Pädagogik)
  • mehrjährige Berufs- und Beratungserfahrung im Kontext Arbeitsmarktpolitik und/oder Ausbildung
  • Kenntnis arbeitsmarktpolitischer Institutionen, Instrumente und Akteure in Österreich
  • grundlegende Kenntnisse der relevanten Gesetze (Grundversorgungsvereinbarung, Ausländerbeschäftigungsgesetz etc.)
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Vernetzungskompetenz
  • selbstständige und eigeninitiative Arbeitsweise

Was tun wir für Sie:

  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifisches Angebot
  • Wir stellen  1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 40.652,50 - 45.803,66 Jahresbrutto (40 Wochenstunden) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien

Sie möchten sich aktiv in dieses Integrationsprojekt einbringen und gemeinsam mit uns die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
FachmitarbeiterIn EU-Projekt CORE (17/07/KA)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden