Jobdetails

Titel

Steuerungstechniker/in im Mühlviertel gesucht!

Dienstort Oberes Mühlviertel, Bezirk UU Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 38.000,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Steuerungstechniker/in im Mühlviertel gesucht!
Serien- und Sondermaschinenbau - moderate Reisetätigkeit

(Jn 39392) / Arbeitsort: Oberes Mühlviertel, Bezirk UU

Unser Kunde ist eine leistungsstarke Unternehmensgruppe der Investitionsgüterindustrie im deutschsprachigen Raum, welche automatisierte Anlagen entwickelt und vertreibt. Die überaus erfolgreiche Entwicklung in der zukunftsweisenden Branche ermöglicht und erfordert Verstärkung am Stammsitz in der Nähe von Linz.

Ihre zukünftige Rolle
  • Programmierung von Serien- und Sondermaschinen
  • Inbetriebnahme der Anlagen im Werk vor Auslieferung
  • Mitwirkung bei Beschaffung von Elektrokomponenten
  • Ansprechpartner/in für Kunden & Kollegen/innen bei Anpassungen & Spezialfällen
Sie bieten
  • Lehre, Fachschule oder HTL mit Schwerpunkt Mechatronik | Automatisierungstechnik | Elektrotechnik | Maschinenbau (o.Ä.)
  • Berufserfahrung in ähnlicher Position von Vorteil
  • SPS-Kenntnisse (S7)
  • Gute Englischkenntnisse und ca. 30 % Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Das Besondere an dieser Position
  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten und Freiräume für Ideen
  • Kurze Entscheidungswege
Je nach individueller Qualifikation und Erfahrung bietet unser Auftraggeber ein Brutto-Jahresgehalt ab € 38.000,--.
Benefits

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Renate Kaufmann (+43 732 611221-47), renate.kaufmann@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Steuerungstechniker/in im Mühlviertel gesucht!

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden