Jobdetails

Titel

Referentin/Referent

Dienstort Wien Unternehmen Österreichische Universitätenkonferenz
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 1.246,20 € /brutto Jetzt bewerben


Referentin / Referent

Die österreichische Universitätenkonferenz schreibt die Stelle einer Referentin / eines Referenten aus:

Anstellungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Bachelor- oder Master- oder Diplomabschluss), mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt, juristische Kenntnisse von Vorteil
  • Fundierte BWL-Kenntnisse mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Controlling oder Wirtschaftsrecht
  • Kenntnisse des österreichischen Hochschulwesens
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • IT-AnwenderInnenkenntnisse (MS-Office)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Erwünschte Qualifikationen

  • Analytische und konzeptionelle Kompetenz
  • Ausgezeichnete Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbständiger Arbeitsweise
  • Hohe sprachliche Kompetenz für das selbständige konzeptionelle Verfassen von Arbeitspapieren, Stellungnahmen und Präsentationen
  • Prozessorientierte, strukturierte Arbeitsweise und Problemlösungskompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz, Gender- und Diversitätskompetenz

Aufgaben

  • Eigenständige Betreuung eines Fachgremiums der uniko (einschließlich Koordination sowie Vor- und Nachbereitung der Sitzungen)
  • Vorbereitung von Stellungnahmen, Positionspapieren und Entscheidungsgrundlagen
    Unterstützung der Generalsekretärin bei Sonderprojekten
  • Selbständige Erstellung von Berechnungsgrundlagen für den Hochschulbereich
  • Fallweise Vertretung in ExpertInnengruppen, Mitarbeit in fachrelevanten Gremien, Teilnahme an Konferenzen und anderen Veranstaltung im In- und Ausland

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
Arbeitsbeginn: 1. November 2017
Befristung: 4 Jahre

Der monatliche Bruttobezug orientiert sich am Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten der Verwendungsgruppe IVa Grundstufe (Einstiegsgehalt € 1.246,2). Tätigkeitsspezifische Vorerfahrungen können bei der Einstufung berücksichtigt werden.

Von den BewerberInnen erwarten wir eine hohe Bereitschaft, sich in spezifische Fragen des österreichischen Hochschulwesens sowie der Entwicklung der internationalen Hochschullandschaft rasch einzuarbeiten. Aussagekräftige Bewerbungen sind bis 3. August 2017 ausschließlich elektronisch an doris.schoeberl@uniko.ac.at zu richten.

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Bewerbungsverfahrens entstanden sind.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Referentin/Referent

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden