Jobdetails

Titel

Elektronik Tüftler (w/m)

Dienstort Großraum Wels Unternehmen KERN engineering careers
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.335,00 € /brutto Jetzt bewerben


Elektronik Tüftler (w/m)
Interesse an zukunftsträchtigen Technologien?

06.07.2017 Job-Nr.: 71983

Unser Kunde ist ein international erfolgreiches Unternehmen mit „Weitblick“, das seit über 60 Jahren für einzigartige Leistung, Qualitätsführerschaft und Innovation steht. Das Unternehmen betritt immer wieder neue Wege und schafft einzigartige Technologien und Lösungen zur Kontrolle und Steuerung von Energie – ermöglicht wird dies durch die Leidenschaft für Energie und intensive Forschungsarbeit.

Großraum Wels
Entwicklung/R&D

Ihr Aufgabengebiet

  • Entwicklung getakteter Stromversorgungssysteme zur hocheffizienten elektrischen Energieumwandlung in Photovoltaikanlagen
  • Konzeption, Dimensionierung und Simulation von elektronischen Schaltungen sowie Aufbau und Erprobung von Prototypen
  • Überleitung in die Serienproduktion

Unsere Anforderungen

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Elektronik
  • Erste Erfahrung im Umgang mit Simulationssoftware (SPICE) und mathematischen Berechnungsprogrammen (MathCAD, Matlab/Simulink)
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift

Was wir bieten

  • Mitarbeit an spannenden Projekten
  • Einstieg in ein innovatives Unternehmen eingebettet in einen internationalen Konzern
  • Vielfältige, interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Benefits


Gehaltsspanne

2335
3100
Mindestgehalt

Mindestgehalt

EUR 2335 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Jetzt Bewerben

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Gerhard Burgstaller, g.burgstaller@kern-partner.at, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Elektronik Tüftler (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden