Jobdetails

Titel

Siemens Healthineers Legal Counsel (m/w)

Dienstort Wien Unternehmen Siemens AG Österreich
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 50.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Job-ID: 263764-ST
Ort: Wien
Art der Anstellung: Vollzeit

Siemens Healthineers Legal Counsel (m/w)

Wir bei Siemens Healthineers™ haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, Gesundheitsanbieter weltweit dabei zu unterstützen, ihre Herausforderungen erfolgreich zu meistern.  Dieses Anliegen inspiriert und umtreibt uns, lässt uns neue Wege gehen und gibt uns

das gute Gefühl, für unsere Kunden und die Gesundheit vieler Menschen einen Unterschied machen zu können.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, investieren wir nicht nur in Ingenieurskunst, und damit in ein breites Portfolio richtungweisender Medizintechnologien und Services – wir investieren vor allem in 46.000 Mitarbeiter. Jeder einzelne ein Pionier und Macher, hochengagiert und bestens vernetzt in der Healthcare Industrie. Aber um die Zukunft dieser sich dynamisch verändernden Branche erfolgreich gestalten zu können, müssen wir selbst agil sein, uns ständig hinterfragen und verbessern.

Werden Sie jetzt Teil des Legal und Compliance Teams für Central Eastern Europe als Legal Counsel (m/w) in Wien.

Was sind meine Aufgaben?

  • Rechtliche Beratung der österreichischen Healthineers Einheiten bei allen aufkommenden Rechtsfragen
  • Rechtliche Beurteilung operativer Risiken, insbesondere unter Berücksichtigung der internen Genehmigungsprozesse
  • Beratung bei öffentlichen Vergabeverfahren und enge Kooperation mit den Angebotsteams
  • Erstellung, Kommentierung und Verhandlung von nationalen und internationalen Verträgen und Erstellung allgemeiner Geschäftsbedingungen
  • Beratung der Geschäftsführung in gesellschaftsrechtlichen Fragen und Corporate Housekeeping
  • Durchführen von Schulungen und Maßnahmen zur Verbesserung des rechtlichen Risikomanagements
  • Management externer Anwälte  bei Rechtsstreitigkeiten oder Einbindung für Fachfragen

Was bringe ich mit?

  • Abgeschlossenes juristisches Studium
  • Ausgezeichnete Kenntnisse des österreichischen Rechts, insbesondere in den Bereichen Vertragsrecht, Vergaberecht und Gesellschaftsrecht
  • Kenntnisse im IT Recht von Vorteil
  • Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil
  • Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung im vertragsrechtlichen Bereich bei vergleichbaren Unternehmen bzw. in einer international tätigen Anwaltskanzlei
  • Erfahrung im internationalen Projektgeschäft und/oder Erfahrung im Gesundheitsbereich von Vorteil
  • Analytisches, strategisches und konzeptionelles Denken
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Ergebnisorientiertes und wirtschaftlich orientiertes Handeln
  • Hohe Integrität und Verlässlichkeit
  • Ausgezeichneter schriftlicher Ausdruck und Verhandlungsfähigkeit in Deutsch und Englisch (Rechtssprache).
  • Gute Sprachkenntnisse einer Sprache aus dem CEE Raum von Vorteil

Was muss ich sonst noch wissen?

Wir bieten eine angenehme, offene Arbeitsatmosphäre in einem jungen, dynamischen Team, ein interessantes Themenspektrum sowie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem international tätigen Unternehmen.

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens 50.000 Euro.
Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens Healthcare Diagnostics GmbH bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Siemens Healthineers Legal Counsel (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden