Jobdetails

Titel

Immobilienverwalter/in

Dienstort Wien Unternehmen Brenner&Company
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt bewerben

 

Immobilienverwalter/in


zukünftige Führungsposition, Wien Zentrum


Unser Kunde ist ein Tochterunternehmen einer der renommiertesten Bankengruppen Österreichs und vor allem interner Dienstleister im Immobilienbereich. Zur Verstärkung der Immobilienverwaltung und zur späteren Übernahme der Leitung des Verwaltungsteams suchen wir Sie.

In dieser herausfordernden Position betreuen Sie verschiedene großflächige, attraktive Immobilien (hauptsächlich Bürogebäude) im Inland in kaufmännischer und administrativer Hinsicht. Ihr Tätigkeitsbereich erstreckt sich von der Objektbetreuung (mit Unterstützung des hauseigenen Facility Managements) und –verwaltung über Mietvertragsverhandlung, Betriebskostenabrechung bis zur Erstellung von Managementreports.

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufm. Ausbildung zumindest auf Maturaniveau und mehrjährige einschlägige Berufspraxis. Tiefgehendes MRG- Know-how und eine abgelegte Hausverwalterprüfung sind erforderlich. Zu Ihrem Qualifikationsprofil zählen weiters ausgezeichnete MS-Office- und Englisch-Kenntnisse sowie Benutzerpraxis mit einer Immobilienverwaltungssoftware. Persönlich zeichnen Sie sich durch Kundenorientierung, Kommunikationsstärke, strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Engagement, zeitliche Flexibilität und Teamfähigkeit aus.

Der Gehaltsrahmen orientiert sich an der Wertigkeit der Position und Ihrer Qualifikation und liegt über dem relevanten KV. Interessiert Sie diese Position mit Entwicklungschance? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an Mag. Michael Ludwig per E-Mail mlu@brennercompany.eu unter der KennNr. 609-17-ST.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Immobilienverwalter/in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden