Jobdetails

Titel

Mitarbeiter/in für pädagogischen Bereich

Dienstort Wien Unternehmen Verein Zeitung in der Schule
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.600,00 € /brutto Jetzt bewerben


Mitarbeiter/in für pädagogischen Bereich

Der Verein „Zeitung in der Schule“ fungiert seit mehr als 20 Jahren als Schnittstelle zwischen Schulen und Zeitungsverlagen. Unsere Mitglieder sind die Verlage der Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Magazine in Österreich.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Lese- und Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern mit geeigneten Produkten und Programmen zu fördern. Zeitungstexte sinnerfassend lesen und hinterfragen zu können, ist eine wesentliche Schlüsselkompetenz, um die ökonomischen, sozialen und kulturellen Zukunftschancen von jungen Menschen zu erhöhen.

Wir sind ein kleines Büroteam und arbeiten mit einem pädagogischen Team von rund 15 Lehrerinnen und Lehrern.

Für die Koordination des pädagogischen Teams sowie die Konzeption und Entwicklung von medienpädagogischen und mediendidaktischen Produkten suchen wir eine(n) Mitarbeiter(in) auf Basis von 40 Stunden pro Woche. Sie haben idealerweise eine pädagogische Ausbildung sowie Unterrichtserfahrung. Kenntnisse der österreichischen Medienlandschaft, sehr gute Ausdrucksfähigkeit (mündlich und schriftlich), exzellente Englischkenntnisse setzen wir ebenso voraus wie den sicheren Umgang mit MS-Office und organisatorische Fähigkeiten. In einem kleinen Team zählen Teamfähigkeit, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise und Genauigkeit. Diese Position ist mit einem Monats-Bruttogehalt von EUR 2.600 dotiert. Bei entsprechender Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Gemäß GBG wenden wir uns an Damen und Herren.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung die Sie bitte per E-Mail an lombardini@zis.at richten.

 

Zeitung in der Schule
Schottenring 12/5 | 1010 Wien | www.zis.at | 01.533 61 78

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Mitarbeiter/in für pädagogischen Bereich

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden