Jobdetails

Titel

LEITER DIVISIONSCONTROLLING (W/M) MIT POTENZIAL ZUM LEITER KONZERNCONTROLLING

Dienstort Wien Unternehmen Kienbaum Beratungen Ges.m.b.H.
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Abteilungsleitung Gehaltsangabe 90.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Wir suchen für unseren Klienten zum ehestmöglichen Eintritt eine/n erfahrene/n                                  

LEITER DIVISIONSCONTROLLING (W/M) MIT POTENZIAL ZUM LEITER KONZERNCONTROLLING

Unser Klient ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen in seinem Sektor mit HQ in Österreich. Zur weiteren Professionalisierung des Controllingbereichs suchen wir für die größte Division einen erfahrenen, breit aufgestellten und lösungsorientierten Leiter Divisionscontrolling (m/w). Wir suchen einen gestaltenden, anpackenden Vollprofi im Controlling, der ausgezeichnetes technisches Verständnis und Industrieerfahrung, idealerweise im Commodity-Geschäft, sowie einen unternehmerischen, anpackenden, Gestaltungsgeist und zusätzlich gutes Potenzial für den nächsten möglichen Entwicklungsschritt als Leiter Konzerncontrolling mitbringt.

 

Aufgabe in dieser Position ist es über das tägliche Controlling-Geschäft hinaus, das Controlling stärker an das Business heranzuführen und das Kalkulationssystem auf neue Beine zu stellen. In dieser anspruchsvollen Position berichten Sie direkt an den Group CFO. Standort für diese spannende Herausforderung ist das Gruppen-HQ in der Steiermark.

 

Informieren Sie sich über diese spannende Position in einem erfolgreichen Unternehmen, das in einer Phase der Neuausrichtung viel Gestaltungsspielraum mit großem Verantwortungsbereich bietet – auch wenn Sie aktuell nicht aktiv an Veränderung gedacht haben!

 

Ihre Aufgabe:

  • Gesamtverantwortung für die Durchführung und Weiterentwicklung aller Controlling-Agenden der Division
  • Betriebswirtschaftlicher Partner für die Division, Challenger, Sparringpartner und Treiber für das Business
  • Ansprechpartner für Vorstand, Divisionsleiter und Betriebsleiter in allen Controlling-relevanten Fragestellungen
  • Erstellung von aussagekräftigen betriebswirtschaftlichen Analysen und Kennzahlen inklusive Abweichungsanalysen, Ableitung von Maßnahmenplänen und Begleitung der Umsetzung
  • Selbstverständnis als Mitglied der Divisionsleitung, das sich für das Ergebnis mitverantwortlich fühlt
  • Laufende Weiterentwicklung der internen Controlling-Prozesse und -Instrumente
  • Insbesondere laufende Weiterentwicklung und Professionalisierung des Kalkulationssystems
  • Konsequente Umsetzung von Kosteneinsparungs- und Effizienzsteigerungsprojekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Operative und strategische Planung und Budgetierung
  • Kontinuierliche Beobachtung, Quantifikation und Analyse von Risiken und Potenzialen in der Leistung der Division
  • Steuerung der Zielerreichung mittels Kennzahlen
  • Erarbeitung individueller Ad-hoc-Analysen für das Management
  • Bereitstellung von methodischer und technischer Unterstützung für die Standorte
  • Mitarbeit an Sonderprojekten auf Divisions-Ebene und an Standorten
  • Definition von Prinzipien und Grundsätzen im Controlling in der Gruppe
  • Begleitung des Professionalisierungssprungs und des Wachstums
  • Führung und Weiterentwicklung sowie bei Bedarf Ausbau des kleinen Teams
  • Fachliche Verantwortung auch für die Controlling-Verantwortlichen in den Standorten

 

 

 

 

Ihr Profil:

  •  Fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Schwerpunkt Controlling – idealerweise abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder Kombination aus technischer und betriebswirtschaftlicher Ausbildung
  • Mindestens 7-10 Jahre erfolgreiche breite, generalistische Erfahrung in einer vergleichbaren Position im Controllingumfeld mit gutem Track Record
  • Hohe Ziel-, Lösungs- und Ergebnisorientierung
  • Erfahrung im technischen/industriellen Umfeld in einem Industrieunternehmen mit internationalen Standorten, idealerweise aus einem sehr kostensensiblen (Commodity-)Umfeld
  • Bewegungsfähigkeit in einem professionellen Konzernumfeld
  • Exzellente strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten gepaart mit konsequenter operativer hands-on Umsetzungsfähigkeit; pragmatische, anpackende, lösungs- und umsetzungsorientierte Persönlichkeit, die Verantwortung übernimmt
  • Hohes Interesse am Business und daran, sehr nah am und mit dem Business zu agieren
  • Exzellente Erfahrung mit ERP- und Business Warehouse Lösungen, Implementierungserfahrung von Vorteil, zusätzlich exzellente Kenntnisse in Excel und den gängigen MS-Office-Systemen
  • Vertiefte Erfahrung in der konzeptionellen Neugestaltung von Kalkulationssystemen
  • Zusätzliche Erfahrung an den Schnittstellen und angrenzenden Themen, z.B. Accounting oder M&A, von Vorteil
  • Hohe technische Affinität
  • Professionelle, strukturierte Arbeitsweise, hoher Professionalitätsgrad
  • Pragmatische, anpackende, lösungs- und umsetzungsorientierte Persönlichkeit, die Verantwortung übernimmt und die „PS auch auf die Straße bringt“
  • Sehr hohe Ergebnisorientierung und den Ehrgeiz, das Ergebnis ständig zu verbessern
  • Exzellente Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen, Parkettsicherheit beim Top-Management sowie Bewegungsfähigkeit im operativen Werksstandort
  • Hohe analytische Stärke, sehr zahlenaffine und smarte Persönlichkeit
  • Hohe intrinsische Motivation und Leistungsorientierung, „Overachiever“, der es gewohnt ist, die Extrameile zu gehen
  • Exzellente Leadership-Skills
  • Offene und klare Kommunikation sowie die Fähigkeit, direktes Feedback zu geben und anzunehmen
  • Ausgeprägtes unternehmerisches und bereichsübergreifendes Denken
  • Erste Führungserfahrung eines kleinen Teams
  • Exzellentes Deutsch und Englisch ein Muss
  • Moderate Reisetätigkeit

 

 

Für die ausgeschriebene Position ist ein attraktives Bruttojahresgehalt in Abhängigkeit von Ihrem Erfahrungsprofil ab etwa € 90.000,- vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung bieten wir eine entsprechende marktkonforme Vergütung.

 

Wenn Sie sich von dieser sehr attraktiven Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit vollständigen Unterlagen inklusive Foto sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Registrieren Sie sich bitte vorzugsweise über unser Jobportal unter www.kienbaum.at oder kontaktieren Sie uns unter der Kenn-Nr. 0353.197-01-01 per E-Mail an vienna@kienbaum.com

 

Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Kienbaum Consultants International GmbH
Tuchlauben
1010 Wien
Christine.Wittmann@kienbaum.com

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
LEITER DIVISIONSCONTROLLING (W/M) MIT POTENZIAL ZUM LEITER KONZERNCONTROLLING

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden