Jobdetails

Titel

Software Engineer C++ (m/w)

Dienstort Großraum Wels Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.300,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Software Engineer C++ (m/w)
im Linux-Umfeld

(Jn 39175) / Arbeitsort: Großraum Wels

Unser Kunde ist ein international führendes Industrieunternehmen, das sich dem stetigen Vorantreiben neuer Innovationen verschrieben hat. Bringen Sie Ihre Ideen in der Forschungs- & Entwicklungsabteilung ein und werden Sie Teil dieser Erfolgsgeschichte.

Ihre zukünftige Rolle
  • Softwareseitige Neu- und Weiterentwicklun von innovativen Geräten im Bereich der Schweißtechnik
  • Entwicklung von HMI-Steuerungen und/oder Roboter-Interface-Applikationen für die weltweit eingesetzten Produkte 
  • Verantwortung für Systemkonzeptionierung im Linux-Umfeld
  • Innovative Lösungsvorschläge und kreative Produktideen werden besonders geschätzt
Sie bieten
  • Abgeschlossene Ausbildung mit IT-Schwerpunkt (HTL, FH, Uni)
  • Fundiertes Know-How in der Softwareentwicklung mit C++ und Qt
  • Erfahrung im Linux-Umfeld von Vorteil
  • Interesse am Bereich der Schweißtechnik
Das Besondere an dieser Position
  • Innovative Produkte am neuestem Stand der F&E
  • Unkompliziertes und familiäres Arbeitsklima
  • Unternehmen mit sicheren und klaren Zukunftsperspektiven
Benefits
Gehaltsspanne
2300
4000
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 2300 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2300 und EUR 4000 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Stefanie Zauner, BA (0732 611221 161), stefanie.zauner@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Software Engineer C++ (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden