Jobdetails

Titel

Software Engineer C# - Unity Engine (m/w)

Dienstort Linz Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.500,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Software Engineer C# - Unity Engine (m/w)
für 3D-Visualisierungen mittels Augmented Reality Tools

(Jn 38966) / Arbeitsort: Linz

Unser Kunde ist ein weltweit erfolgreiches Softwareunternehmen, das sich durch Top-Produkte und Dienstleistungen bei seinen internationalen Kunden einen Namen gemacht hat.

Deine zukünftige Rolle
  • Entwicklung der nächsten UI Generation, basierend auf der Unity Engine
  • Du überführst bestehende 2D-Visualisierungen komplexer Datenmodelle in effiziente 3D-Darstellungen
  • Als Werkzeug dient dir modernste Augmented Reality Hardware (z.B. MS Hololens)
  • Langfristig besteht die Option auf Projekt-Leadership bzw. Teamleitung
Du bietest
  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL oder Uni/FH)
  • Fundiertes Know-how in der C# Entwicklung
  • Erste Erfahrung in der 3D Programmierung (bevorzugt Unity Engine)
  • Interesse an Augmented Reality und neuesten Technologien
Das Besondere an dieser Position
  • Sei Teil eines spannenden Vorreiterprojektes beim Einsatz von Unity und Augmented Reality im Rahmen einer Business-Applikation
  • Kollegiales, lockeres und angenehmes Arbeitsklima
  • Arbeit mit aktuellsten State-of-the-Art Technologien
Benefits
Gehaltsspanne
2500
3800
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 2500 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2500 und EUR 3800 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Du in dieser Position eine Herausforderung siehst, bewirb Dich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Kerstin Eidinger, BA (0664/60405577), kerstin.eidinger@epunkt.com, wird sich umgehend mit dir in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Software Engineer C# - Unity Engine (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden