Jobdetails

Titel

Motor-Kalibrationsingenieur für ottomotorische Hybrid-Antriebe m/w

Dienstort Graz Unternehmen AVL List GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 44.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

 

Motor-Kalibrationsingenieur für ottomotorische Hybrid-Antriebe m/w

 

Einsatzort: Europa: Österreich (Headquarters): Graz

Abteilung: - nicht zugeordnet


Ihr Aufgabenbereich:

  • Kalibrierung von Steuergeräte-Funktionen im Hybrid-Antriebsstrang (Motor, E-Maschine, Abgasnachbehandlung)
  • Planung, Durchführung und Auswertung der stationären und dynamischen Kalibrierung im Fahrzeug und an (Antriebsstrang-) Prüfständen.
  • Berücksichtigung des Zusammenwirkens der Hauptkomponenten im hybridisierten Antriebsstrang und Umsetzung einer geeigneten Betriebs-Strategie zur Erreichung folgender Ziele:
  • Fahrverhalten
  • Verbrauch
  • Einhaltung gesetzliche Abgasgrenzwerte
  • Erfüllung der Anforderungen On Board Diagnose
  • Querwirkung zu Assistenz-Systemen
  • Erprobung und Optimierung unter allen Klimabedingungen auf Testfahrten (Hitze, Höhe, Kälte)
  • Erkennen und Analysieren der Einflussgrößen auf die Robustheit des Gesamt-Systems und Durchführung von Robustheitstests
  • Dokumentation der Entwicklungsarbeit, Präsentation von Analysen und Ergebnisse intern und extern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (FH/TU) der Richtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, oder Mechatronik
  • Fundierte Kenntnisse zu Verbrennungskraftmaschinen, Getrieben und elektrischen Antrieben sowie Grundkenntnisse in Elektronik, Informatik und Steuer- und Regeltechnik
  • Erfahrung in der Kalibrierung von Steuergeräten
  • Analytisches Denken und Verständnis komplexer Zusammenhänge
  • Kenntnis der Wechselwirkungen zwischen den Antriebskomponenten hinsichtlich Verbrauch, Fahrverhalten, Emission und OBD.
  • Selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise mit Ziel-Verantwortung
  • Gute Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit intern und extern
  • Englisch fließend
  • Standortsprache fließend (z.B. Deutsch) bzw. Bereitschaft, die Sprache zu lernen
  • Reisebereitschaft
  • PKW-Führerschein

 

Jahresbezug:
Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 44.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Ihre Vorteile
Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

 

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Motor-Kalibrationsingenieur für ottomotorische Hybrid-Antriebe m/w

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden