Jobdetails

Titel

UniversitätsprofessorIn für Data Science mit Schwerpunktsetzung Data Management

Dienstort Graz Unternehmen TU Graz - Fakultät für Informatik und Biomedizinische Technik
Beschäftigungsart Vollzeit Position Abteilungsleitung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt bewerben


An der Fakultät für Informatik der Technischen Universität Graz ist die Stelle einer/eines

UniversitätsprofessorIn
für Data Science
mit Schwerpunktsetzung Data Management

am Institute for Interactive Systems and Data Science (www.tugraz.at/institute/isds) zu vergeben. Das Institut betreibt Forschung im Bereich Cognitive Computing und Big Data Analytics. Die/der UniversitätsprofessorIn wird nach § 98 UG in einem zunächst auf 5 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis angestellt. Nach einer positiven Evaluierung ist eine Entfristung vorgesehen.

Die Ausschreibung erfolgt im Rahmen einer Stiftungsprofessur (www.ffg.at/stiftungsprofessuren) gefördert vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), dem Know-Center und vier international tätigen Unternehmen (AVL List, Infineon Technologies, Magna Steyr, Voestalpine). Eine enge Zusammenarbeit mit dem Know-Center (Österreichs Research Center for Data-Driven Business and Big Data Analytics, www.know-center.at) wird erwartet.

Gesucht wird eine wissenschaftlich hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, welche das Fachgebiet Data Management in Forschung und Lehre vertritt und das bestehende Team ergänzt. Ein starkes Interesse an anwendungsnaher Forschung ist von Vorteil.

Als Anwendungsdomäne dieser Professur wurde das Anwendungsgebiet Industrie 4.0 / Smart Products and Production gewählt. Die/der BewerberIn bringt idealerweise Erfahrungen bei der Anwendung von Big Data Management im industriellen Umfeld mit und/oder ist an Forschungsfragen bzgl. der Verarbeitung von Datenströmen in Echtzeit interessiert.

Zu den relevanten Forschungsthemen gehören:

  • Database Technologies (e.g., high-performance storage, indexing, versioning, provenance)
  • Real-time Stream Processing (e.g., real-time aggregation, entity and event detection, handling of skewed distributions, stream mining)
  • Database Architectures for Big Data Analytics (e.g., distributed, scalable techniques and architectures, in-memory databases, many-core parallelism)

Detailinformationen zum Qualifikationsprofil, zu den Anforderungen und zu den Ausschreibungskriterien sowie eine Informationsbroschüre finden Sie unter http://www.know-center.tugraz.at/professorship-2017-data-management/ Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Prof. Stefanie Lindstaedt, lindstaedt@tugraz.at, gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte in englischer Sprache und in digitaler Form per email bis spätestens 21. August 2017 (Datum des E-Mail-Einganges) an den Dekan der Fakultät für Informatik der Technischen Universität Graz, Prof. Frank Kappe, apply-cs@tugraz.at

www.tugraz.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
UniversitätsprofessorIn für Data Science mit Schwerpunktsetzung Data Management

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden