Jobdetails

Titel

Jurist/in

Dienstort Wien Unternehmen Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.500,00 € /brutto Jetzt bewerben


Das österreichische Institut für angewandte Telekommunikation ist eine unabhängige Non Profit Organisation, welche seit 20 Jahren Pionierarbeit für den kompetenten, sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien leistet.
Der Internet Ombudsmann, ein Projekt des ÖIAT, ist eine außergerichtliche Streitschlichtungs- und Beratungsstelle rund um das Thema Einkaufen im Internet. Einen Teil seiner Schlichtungstätigkeit erbringt der Internet-Ombudsmann als staatlich anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Alternative-Streitbeilegung-Gesetz (AStG.). Gefördert wird das Projekt vom Sozialministerium und der Arbeiterkammer.

Zur Verstärkung des Internet-Ombudsmann-Teams suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n

JURIST/IN

(40h, Dienstort: Wien)

Ihre Aufgaben:

  • Außergerichtliche Streitschlichtung zwischen KonsumentInnen und Unternehmen rund um konsumentenschutzrechtliche Probleme im Internet
  • Laufende Beobachtung rechtlicher Entwicklungen im Bereich IT-Recht und Ausarbeitung rechtlicher Analysen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Internet Ombudsmann sowie das Initiieren von neuen Projekten
  • Netzwerkarbeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Projektpartnern
  • Unterstützung der Projektleitung, mit der Möglichkeit schrittweise mehr Verantwortung zu übernehmen
  • Das Projekt nach außen repräsentieren sowie die Beantwortung von Medienanfragen
  • Publizieren von redaktionellen Beiträgen für die Watchlist Internet
  • Juristische Unterstützung weiterer ÖIAT-Projekte im IT-Rechtsbereich

Ein Profil, das uns überzeugt:

  • Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit einer Spezialisierung auf E-Commerce- und IT-Recht
  • Interesse u.a. an Verbraucher-, Vertrags-, Datenschutz- und Urheberrecht
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einer vergleichbaren Position
  • Begeisterung und technisches Grundverständnis für digitale Medien
  • Ausgezeichnete kommunikative Kompetenzen sowie Freude an Streitbeilegung und Aufbereitung rechtlicher Zusammenhänge für NichtjuristInnen
  • Engagement sowie lösungs- und serviceorientiertes Arbeiten

Unser Angebot für Sie:

  • eine abwechslungsreiche, sinnstiftende und längerfristige Tätigkeit mit hohem Praxisbezug, in der Sie Ideen einbringen und das Projekt zukunftsorientiert gestalten können
  • ein gutes und offenes Betriebsklima sowie eine auf Vertrauen basierende Organisationskultur mit schnellen Entscheidungswegen
  • interne Entwicklungsmöglichkeiten
  • Monatliches Bruttogehalt ab 2.500 € brutto auf Vollzeitbasis, Überzahlung je nach Qualifikation möglich

Diese Position wird in Kooperation mit NGOjobs.eu veröffentlicht. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben an Erika Reisenegger, MA (erika.reisenegger@ngojobs.at). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Jurist/in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden