Jobdetails

Titel

Regulatory Affairs Associate m/w

Dienstort Wien Unternehmen ZWÖLFERKALTENBRUNNER PERSONALBERATUNG
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 40.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Unser Kunde ist eines der führenden, international tätigen Pharmaunternehmen Europas und verfügt über ein äußerst interessantes und umfangreiches Portfolio in den Bereichen OTC und Rx. Zur Erweiterung des bestehenden Teams suchen wir eine/n proaktive/n und mit Eigendynamik geprägte/n

 

Regulatory Affairs Associate m/w
Internationales Pharmaunternehmen – Wien

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche regulatorische Betreuung von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Kosmetika und Nahrungsergänzungsmitteln
  • Planung und Vorbereitung der Einreichungen von Zulassungs-/Registrierungs- und Änderungsanträgen, Renewals (Life-Cycle Management – Nationale Zulassungen), Sicherstellung der regulatorischen Compliance
  • Erstellung, Übersetzung von Produktinformationstexten und Sicherstellen der fachlichen Richtigkeit und Aktualität
  • Koordination des Erstellungs-, Änderungs- und Freigabeprozesses von Packmitteln
  • Kontinuierliche Aktualisierung von Registrierungsunterlagen und Dossiers
  • Aufbau und Pflege regulatorischer Datenbanken
  • Proaktive Kooperation mit anderen Abteilungen  

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (wie z.B. Studium Medizin, Veterinärmedizin, Pharmazie, Biologie, Donau Uni Krems „EU Regulatory Affairs“, oder ähnlich)
  • Erste bis mehrjährige Berufserfahrung aus der Pharmazeutischen Industrie ideal (vorzugsweise Life Cycle Arzneimittel, ideal Regulatory Affairs oder aus ähnlichen Fachbereichen)
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse und gute MS-Office-Kenntnisse (vor allem Excel, Adobe)
  • Kenntnisse des Arzneimittelgesetzes und der EU Regularien
  • Erfahrung mit Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmitteln von Vorteil
  • Hohe Eigendynamik und Begeisterungsstärke, Interesse an Marketingthemen  
  • Genaue und strukturierte Arbeitsweise, Fähigkeit zu fachübergreifendem Denken
  • Motivation, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Position in einem international sehr erfolgreichen Unternehmen mit einer Vielfalt an sehr etablierten Produkten.
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima mit hoher Teamorientierung und langfristigen Perspektiven.
  • Bruttojahresgehalt von mindestens € 40.000 mit Bereitschaft zur Überzahlung, je nach Qualifikation und Erfahrung, zuzüglich Benefits eines Pharmakonzerns. Sehr gute direkte öffentliche Anbindung.

Interessiert das Unternehmen in der weiteren Entwicklung zu begleiten?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt mit Foto, an u. g. Kontaktdaten

ZWÖLFERKALTENBRUNNER Personalberatung • Johanna Zwölfer • Garnisongasse 7 • A-1090 Wien
Tel. +43-1-408 66 70-12 • Fax. DW -70 • jz@zwoelferkaltenbrunner.atwww.zwoelferkaltenbrunner.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Regulatory Affairs Associate m/w

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden