Jobdetails

Titel

Lackentwickler bzw. Lacktechniker in F&E (m/w)

Dienstort Weinburg Unternehmen Constantia Teich GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.600,00 € /brutto Jetzt bewerben


Lackentwickler bzw. Lacktechniker in F&E (m/w)

Dienstort
Österreich/Weinburg (Bezirk St.Pölten, NÖ)

Arbeitgeber
Constantia Teich GmbH

Arbeitgeberbeschreibung
Constantia Teich GmbH mit Sitz in Weinburg, 60 km westlich von Wien, ist mit rund 800 MitarbeiterInnen Leitunternehmen der Constantia Flexibles.
Das Unternehmen ist ein international führender Anbieter flexibler Verpackungsmaterialien. Aus den wichtigsten Rohstoffen Aluminium, Papier und Kunststoff werden weltweit qualitativ hochwertige und innovative Produkte für die Milchwirtschaft, Süßwaren-, Lebensmittel-, und Tiernahrungsindustrie sowie internationale Pharmakonzerne gefertigt und geliefert.

Stellenbeschreibung

  • Entwicklung von Druckvorlacken sowie Schutz- und Färbelacken für flexible Verpackungsmaterialen
  • Optimierung bestehender Systeme bezüglich Performance und Kosten
  • Einführung von neuen/modifizierten Systemen in unserer Produktion sowie an anderen Standorten des Konzerns
  • Erstellung von technischen Spezifikationen und Prüfvorschriften
  • Leitung von Entwicklungsprojekten
  • Anwendungstechnische Betreuung bei Produktionsproblemen am Standort sowie bei anderen Konzerngesellschaften sowie Problemlösung
  • Intensive Kontakte mit Lieferanten von Lackharzen und Lackadditiven
  • Verfolgung des Lackrohstoffmarktes sowie von Entwicklungen im Bereich der Lackiertechnologie
  • Unterstützung des Produktmanagements bei Kundengesprächen bezüglich Lackfragen
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements bei lackbezogenen Reklamationen
  • Enge Zusammenarbeit mit Druckfarbenentwickler und -techniker in F&E

Stellenanforderung

  • Abgeschlossenes Studium der Chemie bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung oder HTL-Ausbildung Chemie
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Lack- bzw. Druckfarbenentwicklung
  • Grundlegende Kenntnisse in der Veredelung von Aluminiumfolien und Kunststofffilmen
  • Erfahrung im Lebensmittelverpackungsrecht und GMP (Good Manufacturing Practices) von Vorteil
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft (2-4x monatlich)
  • Soziale Kompetenz
  • Organisationstalent sowie strukturierte und detaillierte Arbeitsweise
  • Freude an neuen Herausforderungen und abteilungsübergreifendem Arbeiten
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Selbstbewusstes Auftreten bei gleichzeitiger Teamplayereigenschaft
  • Hands-on-Mentalität
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Rahmenbedingungen

  • Zahlreiche Aus-/Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gleitzeit
  • Kantine
  • Krankenzusatzversicherung
  • Vielfaches Angebot Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF-Gütesiegel)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifikat Audit berufundfamilie)

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 2.600,-- brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (entspricht der jeweiligen Einstufung lt. Kollektivvertrag für die Metallindustrie). Je nach facheinschlägiger Qualifikation und Erfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung möglich.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
Bitte bewerben Sie sich online bei uns unter:
http://www.cflex.com/career/jobs-constantia-teich/

ähnliche Jobs

;
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Lackentwickler bzw. Lacktechniker in F&E (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden