Jobdetails

Titel

Experte Thermal Management - Methoden- und Softwareentwicklung (m/w)

Dienstort Österreich Unternehmen Magna International
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 45.346,00 € /brutto Jetzt bewerben


Experte Thermal Management - Methoden- und Softwareentwicklung (m/w)

Unternehmensbeschreibung

Magna Powertrain in Sankt Valentin ist Kern der globalen Vorentwicklungsorganisation, innerhalb welcher die Antriebsstrangsysteme von Morgen für die Automobilhersteller weltweit erdacht, konzipiert und vorausentwickelt sowie marktführende Simulations­werkzeuge entwickelt werden. Innovative Entwicklungsmethoden und modernste Prüfeinrichtungen für Komponenten, Systeme und Fahrzeuge, machen das Entwicklungszentrum zudem zu einem echten Full-Service Anbieter und zu einem bevorzugten Engineering Partner in der globalen Automobilindustrie.

Hauptaufgaben

  • Mitarbeit in der methodischen Weiterentwicklung der Thermalmanagement-Software KULI (kuli-software.com) mit Schwerpunkt auf zweiphasigen Kreisläufen
  • Mitarbeit bei der numerischen Aufbereitung der Physik bzw. Methodik und Vorbereitung für die Implementierung
  • Schnittstelle zwischen Maschinenbau und Physik einerseits sowie reinen Software-Entwicklern andererseits
  • Zusammenarbeit mit der KULI-Entwicklungsmannschaft im Scrum-Prozess

Wissen und Ausbildung

  • Abgeschlossene technische Ausbildung in den Bereichen Maschinenbau/Thermodynamik, Physik, Mathematik (DI/Master/Dr. einer TU, FH)
  • Berufserfahrung im Bereich Simulationssoftware-Entwicklung wünschenswert

Kenntnisse und Kompetenzen

  • Erfahrung in der Simulation von zweiphasigen Medien (z.B. Kältemittel in Klimakreisläufen) und mit der zugrunde liegenden Physik
  • Programmierkenntnisse (C++, C#)
  • Kenntnisse der Wirkungsweise von Komponenten im automobilen Thermalmanagement wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, proaktive und selbstständige Arbeitsweise

Arbeitsumgebung

Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen. Es erwarten Sie gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, ein sehr gutes Betriebsklima und ein engagiertes Team, das sich auf Ihre Mitarbeit freut.

Zusätzliche Informationen

Für diese Position gilt ein KV Mindestgrundgehalt von EUR 45.346,-- brutto pro Jahr, mit der Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung, je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Erfahrung. Darüber hinaus bietet Magna Powertrain eine Reihe von Sozialleistungen und Benefits.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Experte Thermal Management - Methoden- und Softwareentwicklung (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden