Jobdetails

Titel

Regulatory Affairs Specialist (m/w)

Dienstort Wien Unternehmen Globe Personal Services GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 53.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Unser Kunde ist ein mittelständisches, international tätiges Pharmaunternehmen mit Niederlassungen in 20 Ländern. Das Portfolio umfasst markengeschützte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel aus eigener Entwicklung und Herstellung sowie Lizenzprodukte renommierter Partner. Darunter einige sehr bekannte Marken.

Für den Standort in Wien suchen wir eine/n

Regulatory Affairs Specialist (m/w)

Die Position entspricht einer Headquarter Funktion mit Sitz in Wien. Der Verantwortungsbereich erstreckt sich über die Betreuung bestehender Zulassungen und Neuzulassungen in der Region CEE.

Aufgaben:

  • Koordination und Steuerung der regulatorischen Aktivitäten für Arzneimittel in CEE
  • Zusammenarbeit mit den lokalen Ansprechpartnern in den Ländern der Region und mit Konsulenten
  • Planung und Vorbereitung der Einreichungen von Zulassungs- und Änderungsanträgen, Indikationserweiterungen, Line-extensions und Renewals (eCTD)
  • Unterstützung der lokalen Verantwortlichen bei operativen Aktivitäten und bei behördlichen Anfragen
  • Zusammenarbeit mit Lizenzgebern, Herstellern und anderen externen Kooperationspartnern
  • Konsequente Beobachtung der europäischer Richtlinien
  • Prüfung und Bewertung der Dokumentation und Dossiers

Ihr Profil:

  • Abschluss einer naturwissenschaftlichen Disziplin (Chemie, Biologie, Biotechnologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) ist eine unbedingte Voraussetzung
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Registrierung von Arzneimitteln und entsprechende Kenntnis der europäischen Arzneimittelgesetzgebung
  • Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit
  • Kooperativer Teamplayer
  • Sehr gutes Zeitmanagement und strukturierte Arbeitsweise
  • Analytische Denkweise und Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch

Das Angebot:

  • Sehr gute Unternehmenskultur in einem internationalen Umfeld
  • Hoher Grad an Eigenverantwortung
  • Das Mindestgehalt für diese Position liegt bei € 53.000,- brutto p.a. Entsprechend der vorhandenen Qualifikation und einschlägigen Vorerfahrung auch darüber.

Wenn Sie an dieser verantwortungsvollen, internationalen Rolle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) bitte an

Frau Mag. Monika Kail, Senior Consultant Life Sciences
monika.kail@globe.at
+43 (0) 676 314 92 94

globe personal services GmbH
Frau Mag. Monika Kail
DC TOWER, Donau City Straße 7, 1220 Wien
T: +43 (0) 1 - 713 02 77 - 70
M: +43 (0) 676 314 92 94
E: monika.kail@globe.at
www.globe.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Regulatory Affairs Specialist (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden