Jobdetails

Titel

Trainerlnnen/Personaldisponentlnnen

Dienstort Wien Unternehmen Trendwerk Gemeinnützige Gesellschaft mbH zur Förderung der Integration am Arbeitsmarkt
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.194,45 € /brutto Jetzt bewerben


Trendwerk Wien – gemeinnützige Gesellschaft mbH unterstützt Arbeit suchende Menschen bei der Integration in den Arbeitsmarkt und sucht:

Trainerlnnen/Personaldisponentlnnen

(Vollzeit 38 h, ab sofort)

Die Kernaufgabe liegt in der Vermittlung der Transitarbeitskräfte mit Hilfe der geförderten und betreuten Arbeitskräfteüberlassung in Wirtschaftsunternehmen.

Das Tätigkeitsprofil umfasst:
  • Recruiting
  • Gruppen- und Einzelfallberatung
  • Berufsorientierung und Bewerbungstraining
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Reduktion der Vermittlungshemmnisse
  • Zuweisung zu internen und externen Entwicklungsmaßnahmen
  • Betreuung und Begleitung während einer Überlassung
  • Vertragserstellung (z.B. Dienstvertrag ... )
  • Abschlussberichte
  • laufende Dokumentation und Administration
  • Erstellen von Betreuungs-/Entwicklungsplänen
  • Sicherstellen der Nachhaltigkeit des Beschäftigungsverhältnisses
Anforderungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung bevorzugt
    im sozialpädagogischen Bereich
  • Trainer- od. Coaching Ausbildung
  • Aktuelles Zertifikat zu Gender Mainstreaming und Diversity
  • Erfahrung im arbeitsmarktpolitischen Kontext von Vorteil (Beratung und Vermittlung)
  • Empathie
  • Zielorientierung

Entlohnung:
Das Mindestgehalt beträgt EUR 2.194,45 laut BABE-KV mit der Einstufung in den VB 4a/1 bei Vollzeitbeschäftigung. Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach der anrechenbaren beruflichen Vorerfahrung (maximal 5 Jahre).

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Mail an bewerben@trendwerk.at

Weitere Informationen unter www.trendwerk.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Trainerlnnen/Personaldisponentlnnen

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden