Jobdetails

Titel

Junior Software Entwickler (m/w)

Dienstort Wien Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.050,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Junior Software Entwickler (m/w)
IT-HTL AbsolventInnen gesucht!

(Jn 38830) / Arbeitsort: Wien

Unser Auftraggeber ist eine Organisation im öffentlichen Bereich mit komplexen IT Systemen im Haus. Für die verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung der Systeme suchen wir Verstärkung für das Team.

Ihre zukünftige Rolle
  • Anpassung bestehender Softwaremodule
  • Durchführung von Problemanalysen
  • Mitarbeit in spannenden Projekten
  • Erstellung von Aufwandsschätzungen und Realisierungskonzepten
  • Planung und Durchführung von Anforderungsanalysen und Systemspezifikationen
Sie bieten
  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, Studium, etc.) mit Schwerpunkt Softwareentwicklung
  • Erste Erfahrung in der Analyse, Design, Spezifikation und Realisierung von Softwarefunktionalitäten von Vorteil
  • Grundlegende Kenntnisse über Prozesse der Softwareerhaltung
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Das Besondere an dieser Position
  • Spannender, herausfordernder Arbeitsplatz
  • Lukratives Gehaltsmodell
  • Langfristiger, sicherer Arbeitsplatz
Benefits
Gehaltsspanne
2050
2500
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 2050 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2050 und EUR 2500 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Stefan Kirisits, BA (+43 (0)1 / 523 82 07 - 127), stefan.kirisits@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Junior Software Entwickler (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden