Jobdetails

Titel

Senior IT System Analyst Research (m/w)

Dienstort Wien Unternehmen Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 34.142,50 € /brutto Jetzt bewerben

Grow with us!

Senior IT System Analyst Research (m/w)

Wien

Boehringer Ingelheim Top Employer Austria
Job-ID: 175185
Job Level: K.A.
Funktionsbereich: IT
Arbeitszeit: Vollzeit

Ihre neue Stelle

  • Sie haben ein großes Interesse an den Prozessen und Abläufen in Forschungslaboren. Sie kennen die entsprechende Fachsprache oder sind gewillt, sie sich schnell anzueignen
  • Sie arbeiten eng mit Kollegen in der Forschung zusammen, um deren IT-bezogenen Bedarf zu verstehen, in IT User-Requirements zu übersetzen. Sie sind dafür verantwortlich, diese zusammen u.a. mit externen IT Partner umzusetzen
  • Sie sind nicht nur an Routineaufgaben interessiert, sondern suchen auch nach Gelegenheiten, die Forschungsprozesse durch den kreativen Einsatz von etablierten und innovativen IT-Techniken (Big Data, Maschine Learning, …) noch besser zu unterstützen: Effizienz- und Produktivität-Steigerung durch erhöhte Automatisierung; Sammeln und Bereitstellen/Visualisierung von Forschungsdaten für deren Analyse; …
  • Sie betreuen den kompletten System Life Cycle (Konzeption, Planung, Implementierung und Wartung) von globalen und lokalen IT Forschungs-Anwendungen
  • Sie stellen gemeinsam mit IT Kollegen sicher, dass die IT-Systeme in den Forschungslaboren einwandfrei laufen. Im Rahmen von 3rd Level Support analysieren Sie Problemsituationen, erarbeiten Lösungen und sorgen für deren Umsetzung. Sie beraten Key-User im Gebrauch der Systeme
  • Sie arbeiten in IT-Projekten mit. Bei entsprechender Qualifikation leiten Sie globale IT-Projekte

Wir bieten Ihnen für diese Position ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei € 34.142,50 brutto pro Jahr (Vollzeit) liegt, wobei eine Überzahlung möglich ist. Darüber hinaus bieten wir unseren MitarbeiterInnen eine Vielzahl an attraktiven Sozialleistungen, über die wir Sie auch gerne im persönlichen Gespräch informieren.

Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Hochschulabschluss (B.Sc., M.Sc., Magister, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) im Bereich Informationstechnologie. Alternativ: im Bereich Naturwissenschaften und eine mehrjährige Praxiserfahrung in IT-affinen Bereichen führender Unternehmen
  • Erfahrungen in der Anwendungsentwicklung und im System Life Cycle Management
  • Solide Kenntnisse in SQL und Datenbankdesign
  • Erfahrungen mit Programmiersprachen (Java, .NET)
  • Erfahrungen im Projektmanagement sind von Vorteil
  • Großes Interesse an wissenschaftlicher Forschung (Biologie) und am Forschungsprozess in einem pharmazeutischen Unternehmen
  • Nachgewiesene Fähigkeiten, User-Requirements zu verstehen, geeignete IT-Lösungen auszuarbeiten und erfolgreich umzusetzen
  • Bereitschaft, sich mit neuen IT-Technologien und deren Anwendung in den Forschungslaboren zu beschäftigen
  • Hohe Eigenmotivation und soziale Kompetenz, sehr gute Präsentations-, Moderations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Hervorragende analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten
  • Internationale Erfahrung oder Mitarbeit in internationalen Teams
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Über uns

Boehringer Ingelheim zählt weltweit zu den 20 führenden Pharmaunternehmen. Mit Hauptsitz in Ingelheim, Deutschland, ist Boehringer Ingelheim weltweit mit 145 verbundenen Unternehmen vertreten und beschäftigt insgesamt rund 50.000 Mitarbeiter. Die Schwerpunkte des 1885 gegründeten Unternehmens in Familienbesitz sind die Forschung, Entwicklung, Produktion sowie das Marketing neuer Medikamente mit hohem therapeutischem Nutzen für die Humanmedizin sowie die Tiergesundheit. Im Jahr 2015 erwirtschaftete Boehringer Ingelheim Umsatzerlöse von rund 14,8 Mrd. Euro. Die Aufwendungen für Forschung & Entwicklung entsprechen 20,3 Prozent der Umsatzerlöse.

Für Boehringer Ingelheim legt als Arbeitgeber großen Wert auf Chancengleichheit und trägt zu einem vielfältigen und inklusiven Arbeitsumfeld bei. Wir fördern alle Aspekte von Diversity & Inclusion, die für unsere MitarbeiterInnen, PatientInnen und Gemeinschaften von Wert sind.

Kontakt

Ihre Unterlagen werden von unserem Recruiting Team und den Fachbereichsverantwortlichen gesichtet. Aus diesem Grund haben wir hier keine/n konkrete/n AnsprechpartnerIn genannt und bitten Sie, Ihre Bewerbung allgemein an uns zu adressieren.
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Senior IT System Analyst Research (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden