Jobdetails

Titel

Senior Scientist (m/w)

Dienstort Wien Unternehmen Mercuri Urval GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 70.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Finden Sie Ihren neuen Job

Senior Scientist (m/w)

im Bereich F&E Batteriezelltechnologie

Forschung auf Weltniveau:

 

Sie arbeiten in einem multidisziplinären Fachteam an der Forschung und Entwicklung der nächsten Generation von Lithium-Batterien mit Fokus auf die industrielle Anwendung. Dabei achten Sie stets auf Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit. Für Ihre internationalen Partner agieren Sie als wertvoller Innovationstreiber und Umsetzer. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

 

  • Applikationsnischen erkennen durch Beobachtung internationaler Märkte und relevanter Entwicklungen sowie durch engen Kontakt zu Kunden aus der Industrie

  • Entwicklung neuer Materialien und Transfer der wissenschaftlichen Forschungsergebnisse in die Anwendung

  • Eigenverantwortliche Leitung und Durchführung von Verbesserungen der Lithium-Ionen Technologie, zB durch neue Elektrodenmaterialien

  • Kontrolle der Forschungsaktivitäten hinsichtlich Anwendbarkeit und wirtschaftlicher Effizienz

  • Aktives Networking zu Partnern aus Industrie und Forschung

  • Verfassen und Einreichen von Projektanträgen, national und international

 

 

Vermittler zwischen den Welten:

 

Sie kennen die Welt der akademischen Forschung sowie die Bedürfnisse der Industrie. Dort, wo sich beide überschneiden, sind Sie unterwegs – auch bei internationalen Kunden. Sie verstehen es, die Herausforderungen der Unternehmen in Lösungen zu übersetzen. Bei der Entwicklung achten Sie auf Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit. Diese Sichtweise vermitteln Sie als Führungskraft auch Ihrem Team. Neben ausgeprägten fachübergreifenden wissenschaftlichen Kompetenzen und Kommunikationsfähigkeiten verfügen Sie über:

 

  • Abgeschlossene akademische Ausbildung – PhD in Naturwissenschaften: Technische Chemie, Physikalische Chemie, Materialwissenschaften Elektrochemie oder ähnliches

  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Lithium-Batterien sowie mit co-finanzierten und Auftragsforschungsprojekten, inkl. relevanter Publikationstätigkeit

  • Führungserfahrung von wissenschaftlich tätigen Teams

  • Verhandlungssicheres Englisch

  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

 

 

Gestalten Sie Ihre Zukunft:

 

Wir bieten Ihnen eine langfristige Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung. Sie haben ausgezeichnete Karriere-Chancen in einem hochinnovativen Umfeld aus der Elektromobilität. Wir bieten Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab € 70.000,- mit der Bereitschaft zur Überbezahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

 

 

Wenn wir Ihr Interesse an dieser spannenden Aufbauarbeit geweckt haben, nutzen Sie die Chance und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen - bitte benutzen Sie dafür den "Bewerben"-Button.

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Alexandrina Morales sehr gerne unter der Telefonnummer +43 1 50 65 5-20 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen vollste Diskretion zu.

 

 


Unternehmen
Anonym

Stellenbezeichnung
Senior Scientist (m/w)

Standort
Wien

Referenz-Nummer
AT-00778

Unser Kunde ist eine etablierte außeruniversitäre Forschungseinrichtung und mit über 1.000 Mitarbeitern an Standorten in ganz Österreich vertreten. In der Abteilung für Elektromobilität arbeitet ein schlagkräftiges Team an der Entwicklung neuer Batteriezelltechnologie, die weltweit Einfluss auf die neuen Generationen von Powertrains ausüben.

 

Zur Umsetzung dieser Strategie wird nun das Team erweitert und zum frühestmöglichen Zeitpunkt um diese Position verstärkt.


Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Senior Scientist (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden