Jobdetails

Titel

Referent/in

Dienstort Wien Unternehmen Österreichische Akademie der Wissenschaften
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.715,60 € /brutto Jetzt bewerben

Weitere Jobs von Österreichische Akademie der Wissenschaften




An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der größten außeruniversitären Trägereinrichtung für Grundlagenforschung in Österreich, sind in der Direktion für Institute und Infrastruktur zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Positionen als

Referent/in
(VOLLZEIT)

für einerseits die mathematisch-naturwissenschaftlichen Institute als andererseits für die geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlichen Institute zu besetzen.

Ihr Tätigkeitsbereich
umfasst die Unterstützung des Direktors Institute und Infrastruktur bei der Betreuung der mathematisch-naturwissenschaftlichen bzw. der geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlichen Institute als zentrale Verbindung zwischen den Instituten und der zentralen Verwaltung der ÖAW. Zu dieser Brückenfunktion gehören insbesondere folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung von institutsbezogenen Entscheidungen des Präsidiums
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Beratung und Unterstützung der Institute bei der Umsetzung administrativer Vorgaben und Gremienbeschlüssen
  • Begleitung der Berufungsverfahren von wissenschaftlichem Führungspersonal
  • Aufbereitung von Informationen für Administration und Wissenschaft bzw. für die Institute
  • Unterstützung des Direktors bei der Durchführung von Projekten (Planung, Steuerung und erfolgreiche Umsetzung)
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Bereichen der zentralen Verwaltung der Akademie und den Führungskräften der Institute

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium vorzugsweise mit Promotion in einem mathematisch-naturwissenschaftlichen Fach bzw. in einem geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlichen Fach
  • Idealerweise mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer wissenschaftlichen Einrichtung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse im IPR-Management und Wissenstransfer von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (verhandlungssicher) in Wort und Schrift
  • Inhaltliches Interesse an Wissenschaft und Forschung
  • Kommunikationsstärke
  • Hohes Maß an Flexibilität und Kreativität

Unser Angebot

  • Herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer der traditionsreichsten wissenschaftlichen Einrichtungen Österreichs (www.oeaw.ac.at)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Zentrale Innenstadtlage
  • Gehalt abhängig von Qualifikationen und Berufserfahrung, nach kollektivvertraglicher Einstufung mindestens jedoch monatlich 2.715,60 Euro brutto

Unser Angebot wendet sich an kommunikationsstarke Persönlichkeiten mit sicherem Auftreten, die es verstehen, komplexe Zusammenhänge klar und verständlich darzustellen und Freude an einer eigenverantwortlichen Tätigkeit haben.

Die ÖAW bekennt sich zum Ziel der Gleichbehandlung von Frauen und Männern und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse an dieser Position geweckt zu haben und ersuchen Sie, Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung samt Lebenslauf, Zeugniskopien, Dienstzeugnissen elektronisch bis spätestens 3. Mai 2017 an bewerbung@oeaw.ac.at zu senden. Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Referent/in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden