Jobdetails

Titel

GeschäftsführerIn

Dienstort Wien Unternehmen AHW - Aids Hilfe Wien
Beschäftigungsart Vollzeit Position Unternehmensführung Gehaltsangabe 2.785,29 € /brutto Jetzt bewerben


Die Aids Hilfe Wien sucht zum baldigen Eintritt

GeschäftsführerIn
(Vollzeit)

Sie sind, unterstützt von einem kaufmännischen Leiter, für die umfassende Leitung der Einrichtung zuständig. Schwerpunkt ist die Organisation und Führung des Aids Hilfe Hauses mit 38 MitarbeiterInnen in den drei Abteilungen Beratung, Betreuung und Prävention.

Auf der Grundlage der Vorgaben des Vereinsvorstandes und der Vereinsstatuten sind Sie für die konzeptionelle und methodische Weiterentwicklung der unterschiedlichen Arbeitsfelder verantwortlich. Ebenso zählen (teilweise gemeinsam mit dem Vorstand) die Personalverantwortung, die Vertretung und Kommunikation nach außen, die Verhandlung mit FördergeberInnen und Behörden sowie die (inter)nationale Zusammenarbeit mit NetzwerkpartnerInnen zu Ihren Aufgabenbereichen.

Neben Empathie bezüglich der Thematik verfügen Sie jedenfalls über eine mehrjährige Leitungserfahrung und über Erfahrung im Non-Profit-Bereich bzw. im Feld des Gesundheits- und Sozialwesens. Ein abgeschlossenes einschlägiges Studium ist von Vorteil. Wir erwarten ausgeprägte Führungsqualitäten, soziales Verständnis, ein sicheres und gewinnendes Auftreten, Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick.
Die Bezahlung erfolgt laut Kollektivvertrag Sozialwirtschaft Österreich, Verw.gr. 9 (ab € 2.785,29), eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Bei Interesse an dieser Position senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Lebenslauf und Foto ausschließlich schriftlich an den Vorstand der Aids Hilfe Wien, Mariahilfer Gürtel 4, 1060 Wien, bzw. per E-Mail an obmann@aids-hilfe-wien.at.
Nähere Informationen über die Aids Hilfe Wien finden Sie unter www.aids.at.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
GeschäftsführerIn

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden