Jobdetails

Titel

Karrierechance für Elektrotechniker/innen

Dienstort Vöcklabruck Unternehmen LINDLPOWER Personalmanagement GmbH
Firmenprofil ansehen
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.400,00 € /brutto Jetzt bewerben


Unser Auftraggeber ist ein Unternehmen mit Sitz im Raum Vöcklabruck, welches im Maschinen- und Anlagenbau erfolgreich tätig ist. Zur Erweiterung des bestehenden Teams suchen wir engagierte Elektrotechniker/innen.

Karrierechance für Elektrotechniker/innen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bei dieser anspruchsvollen Tätigkeit begleiten Sie Kundenprojekte vom Auftrag bis zur Realisierung.
  • Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich vom elektrotechnischen Engineering und Projektplanung bis hin zur Koordinierung in der Umsetzungsphase.
  • In dieser Funktion arbeiten Sie eng mit internen Abteilungen als auch externen Partnern zusammen.

Unsere Anforderungen:

  • Mit unserer Suche richten wir uns an Personen mit abgeschlossener elektrotechnischer Ausbildung (z.B. HTL, Fachschule oder Meister) oder entsprechender beruflicher Erfahrung in der Elektroplanung.
  • Als Idealkandidat/in verfügen Sie bereits über Erfahrung im Engineering und Projektmanagement.
  • Erste Berufserfahrung ist von Vorteil, wir bieten aber auch Schulabsolventen bzw. Personen mit abgeschlossener Lehre die Chance, den nächsten Karriereschritt zu gehen.

Unser Angebot:

  • Freuen Sie sich auf eine langfristige und spannende Tätigkeit in einem stabilen Unternehmensumfeld. 
  • Insbesondere Berufseinsteiger/innen erwartet eine intensive Einschulungsphase mit Entwicklungsmöglichkeit zur Projektleitung.
  • Diese Position ist mit einem Grundgehalt ab € 2.400,- brutto p.M. dotiert - bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.

Inserat Nr. 3173-001

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Karrierechance für Elektrotechniker/innen

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden