Jobdetails

Titel

LEGAL COUNSEL (M/W) – PHARMA- & MEDIZINRECHT

Dienstort 1010 Wien Unternehmen Kwizda Holding GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 65.000,00 € /brutto Jetzt bewerben

Weitere Jobs von Kwizda Holding GmbH



Header
Kwizda steht für Tradition, Wachstum, innovative Geschäftswege und Expansion. Wir beschäftigen in 6 Geschäftsbereichen (Pharma, Pharmahandel, Pharmadistribution, Agro, Kosmetik, Dach- & Abdichtungsbahnen) ca. 1100 Mitarbeiter/innen. Diese Geschäftsfelder haben wir konsequent auf zukunftsorientierte Technologien ausgerichtet.

Wir sind eine ambitionierte, wachsende Unternehmensgruppe und suchen zur Abwicklung des operativen Geschäftes im Rahmen der strategisch-rechtlichen Zielrichtung des Konzerns sowie zur Gestaltung der arzneimittel- und medizinrechtlichen Konzernagenden eine/n erfahrene/n

LEGAL COUNSEL (M/W) – PHARMA- & MEDIZINRECHT

Ihre Aufgaben
  • Steuerung aller pharma- und medizinrechtlichen Themen der Kwizda-Konzerngruppe, mit Fokus auf unsere Health-Care Divisionen
  • Beratung und Betreuung der entsprechenden Führungskräfte bei arzneimittel- und medizinprodukterechtlichen Fragestellungen sowie bei Anliegen in Bezug auf  Vertrags-, Gesellschafts- und Vertriebsrecht.
  • Konzeption, Erstellung, Bearbeitung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen für diverse Transaktionen sowie von Vertriebs- und sonstigen Kooperationsverträgen im Pharma- und Apothekenbereich
  • Dokumentation und regelmäßige Information über rechtliche Änderungen sowie Neuerungen in den entsprechenden Fachbereichen
  • Definition, Dokumentation und Implementierung von entsprechenden rechtlichen Prozessen
  • Leitung von bzw. Mitarbeit bei Projekten mit rechtlichem Schwerpunkt
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und erfolgreich absolvierte Rechtsanwaltsprüfung
  • Mind. 5 Jahre Erfahrung als Konzipient/in in einer Wirtschaftskanzlei oder als Jurist in einem internationalen Konzern
  • Einschlägige Berufserfahrung in den genannten Rechtsgebieten
  • Analytische, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise
  • Vernetztes Denken, Ergebnis- und Lösungsorientierung
  • Kommunikationsstärke, Beratungskompetenz, Teamorientierung
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
Unser Angebot
  • Mindestjahresbruttogehalt von € 65.000,- (All-In, Vollzeit)
  • Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung
  • Abwechslungsreich, herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen, wachsenden Konzern
  • Interessante Projekte mit Eigenverantwortung
  • Mitarbeit in einem professionellen Team
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Ihr Ansprechpartner
Mag. Salvatore Campolattano
c/o Kwizda Holding GmbH
Universitätsring 6
1010 Wien
nix
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
LEGAL COUNSEL (M/W) – PHARMA- & MEDIZINRECHT

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden