Jobdetails

Titel

Generalist/in Personalmanagement

Dienstort Wien Unternehmen Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 1.956,00 € /brutto Jetzt bewerben

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

In der Abteilung für Personalmanagement der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1. Juli 2017 die Stelle

einer Generalistin/eines Generalisten im Personalmanagement

zu besetzen.

Vertrag: unbefristet
Beschäftigungsausmaß: 100 % (40 Wochenstunden)
Mindestgehalt: € 1.956,-- Brutto gem. Kollektivvertrag (Verwendungsgruppe IIIa, Grundstufe). Bei anrechenbaren Vorerfahrungen ist ein Einstiegsgehalt von max. € 2.194,50 (Regelstufe 1) möglich.

Aufnahmebedingungen: Matura oder gleichwertige kaufm. Ausbildung, Berufserfahrung im Bereich Personalmanagement

Gewünschte Qualifikationen: Sehr gute Kenntnisse im Personalwesen sowie SAP-Kenntnisse (vor allem in den Modulen Personaladministration und Organisationsmanagement) und MS-Office Kenntnisse erforderlich. Weiters sind Innovationsbereitschaft, Organisationstalent, selbständiges Arbeiten, hohe Belastbarkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität wünschenswert.

Aufgaben: Personalstrukturplanung und Planstellenbewirtschaftung, Berichtswesen (Erstellung von Listen, Auswertungen, Statistiken etc.), Bearbeitung von Dienstreisen, Aktualisierung und Evidenz der Arbeitsplatzbeschreibungen, Unterstützung der Leitung des Personalmanagements in HR-Fragen insbesondere im Bereich Personalplanung,

Bewerbungsfrist:  26. April 2017 (Datum des Poststempels)

Bewerbungen sind mit Angabe der GZ 1030/17 an die Abteilung für Personalmanagement der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, oder per E-Mail an bewerbung@mdw.ac.at zu richten. Bei einer elektronischen Bewerbung sind sämtliche Bewerbungsunterlagen in einem einzigen PDF-Dokument mit max. 100 MB zu übermitteln.

Die Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Universität. Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Generalist/in Personalmanagement

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden