Jobdetails

Titel

Regional Sales Manager/in Medizintechnik - Ost-Österreich

Dienstort Wien Unternehmen Johnson & Johnson Medical Products GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position Bereichsleitung Gehaltsangabe 70.000,00 € /brutto Jetzt bewerben

Weitere Jobs von Johnson & Johnson Medical Products GmbH




Logo

Header

Caring for the world, one person at a time – seit mehr als 125 inspiriert und vereint uns dieser Geist, um innovative Ideen, Produkte und Services zu entwickeln und damit das Leben und Wohlbefinden von Menschen zu verbessern. Mit mehr als 71 Mrd. $ Umsatz in 2016 und rund 126.000 Mitarbeitern ist Johnson & Johnson einer der weltweit größten und der in seinem Produktspektrum umfassendste Anbieter auf dem Gebiet der Gesundheitsfürsorge.

Als Teil von Johnson & Johnson Medical Devices entwickelt und vertreibt unsere Business Unit Ethicon ein breites Portfolio innovativer Produkte und Technologien für minimal-invasive und offene chirurgische Eingriffe, die in vielen Disziplinen der Medizin, von Allgemeinchirurgie, Gastroenterologie, Kolorektal- und Thoraxchirurgie über Gynäkologie, Urologie, Hernien- und Adipositaschirurgie bis hin zu Orthopädie, HNO-Chirurgie, plastische Chirurgie, onkologische Chirurgie sowie Herz- und Gefäßchirurgie Anwendung finden. Mit diesem breiten Produktangebot bedienen wir erfolgreich die umfassenden Bedarfe eines wachsenden Marktes und wachsen damit stetig mit.

Um unseren Wachstumskurs weiter voranzutreiben, sind wir auf der Suche nach einem/r führungsstarken sowie strategisch und unternehmerisch denkenden

Regional Sales Manager/in Medizintechnik - Ost-Österreich

Wien, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln und setzen innovative Vertriebsstrategien in Abstimmung mit dem Business Unit Director um, die nachhaltiges Wachstum der Business Unit Ethicon sichern sowie planen und implementieren Vertriebsmaßnahmen in Ihrer verantworteten Vertriebsregion (Wien, Niederösterreich, Burgendland, Oberösterreich) mit dem Ziel Umsatz, Profitabilität sowie Marktanteil zu steigern
  • Gemeinsam mit Ihrem Vertriebsteam bieten Sie unseren langjährigen Kunden bestmögliche Betreuung und Service und stellen dadurch wie auch durch Akquise neuer Kunden die Erreichung unserer ambitionierten Wachstumsziele sicher
  • Dank enger Zusammenarbeit mit internen Stakeholdern wie Marketing, Customer Service, Logistik, etc. ermöglichen Sie effiziente Prozesse und erhöhen damit unseren Service Level für unsere Kunden
  • Als erfolgreiche Führungskraft fordern und fördern Sie Ihre Mitarbeiter, stellen kontinuierliches Coaching sicher und entwickeln diese zu einem High Performing Team um schlussendlich eine solide Succession Pipeline aufzubauen
  • Basierend auf Marktanalysen sowie -beobachtungen antizipieren Sie Marktentwicklungen, identifizieren und evaluieren Wachstumschancen
  • Sie fördern die Sektor- sowie Business Unit übergreifenden Zusammenarbeit innerhalb von Johnson & Johnson, um integrierte Lösungen sowie neue Modelle der Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu ermöglichen
  • Mit Ihrer Teilnahme an internationalen Tagungen und Kongressen tragen Sie zur positiven Repräsentation von Johnson & Johnson wie auch zum weiteren Ausbau und zur Festigung unserer Marktpositionierung bei

Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische oder medizinische Ausbildung
  • Mind. 8 Jahre erfolgreicher Track Record im Vertrieb im Gesundheitsbereich (z.B. medizinisches Verbrauchsmaterial, Implantologie, Bildgebende Diagnostik, Dentalbranche, etc.), davon mind. 3 Jahre als Führungskraft
  • Erfahrung im Marketing / Produktmanagement von Vorteil
  • Hohes Maß an kreativer Problemlösungskompetenz, Kreativität sowie innovative Denkweise „über den Tellerrand“ hinaus
  • Führungsstärke sowie erwiesene Erfolge in der Mitarbeiter- und Teamentwicklung
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, diplomatisches Geschick, Empathie sowie Analytische und zielorientierte Vorgehensweise
  • Verhandlungs- und Abschlussstärke, Durchsetzungsvermögen
  • Lernfähigkeit sowie Flexibilität, sich an die Anforderungen unterschiedlicher Umgebungen sowie Situationen anzupassen
  • Ergebnisorientierung, strategischer Weitblick, unternehmerisches Denken sowie Fähigkeit, Trends, Chancen und Risiken im Gesundheitsbereich zu identifizieren und die Erkenntnisse zugunsten des Unternehmens umzusetzen
  • Bereitschaft zur Reise- und Kongresstätigkeit sowie exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Eine herausfordernde und vielfältige Tätigkeit bei einem der weltweit anerkanntesten und gefragtesten Arbeitgeber, der europaweit und in Österreich die Auszeichnung „Great Place to Work“ trägt
  • Zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unserer nationalen und internationalen Strukturen
  • Ein dynamisches, engagiertes Team und ein gutes Betriebsklima

Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.

Für diese Position bieten wir Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab EUR 70.000 (zzgl. variablen Anteils und Benefits). Die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Bitte bewerben Sie sich online.

careers.jnj.com

Logo

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Regional Sales Manager/in Medizintechnik - Ost-Österreich

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden