Jobdetails

Titel

Ingenieur - Messtechnik - Automotive (w/m)

Dienstort Graz Unternehmen KERN engineering careers GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.800,00 € /brutto Jetzt bewerben


Ingenieur - Messtechnik - Automotive (w/m)
Ihr Weg zum Technikhelden!

15.05.2017 Job-Nr.: 67430

Unser Kunde ist ein weltweit anerkannter Partner der Fahrzeugindustrie. Das Unternehmen leistet einzigartige Forschungs- und Entwicklungsarbeit, wobei der Schwerpunkt im Bereich der Motorentechnik liegt.  

Graz
Automotive

Ihr Aufgabengebiet

  • Aufbau von Messtechnik für Komponenten im Fahrzeugeinsatz und am Motorprüfstand
  • Instrumentierung von Sonder-Messtechnik: die Messung von Dehnung, Temperatur, Weg, Rotation, Druck, Beschleunigung
  • Selektion der geeigneten Messtechnik
  • Kalibration und Inbetriebnahme der Messketten
  • Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei den Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten

Unsere Anforderungen

  • Technische Ausbildung (HTL/FH/TU: Elektronik, Nachrichtentechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, o.Ä.)
  • Berufserfahrung von ca. 3 - 5 Jahre erwünscht 
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit und analytisches Denkvermögen

Was wir bieten

  • Branchenführer am Puls der Zeit
  • Spannendes Aufgabengebiet
  • Hochdynamisches Arbeitsumfeld
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Benefits


Gehaltsspanne

2800
3200
Mindestgehalt

Mindestgehalt

EUR 2800 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Jetzt Bewerben

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Hannah Neureiter, h.neureiter@kern-partner.at, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Ingenieur - Messtechnik - Automotive (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden