Jobdetails

Titel

Systemadministrator (m/w)

Dienstort Linz Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Firmenprofil ansehen
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.800,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Systemadministrator (m/w)
mit Schwerpunkt Linux

(Jn 38585) / Arbeitsort: Linz

Unser Kunde ist eine führende Agentur für New Media, die mit Kreativität und Know-how herausragende Ergebnisse in den Bereichen Internet/Intranet, Multimedia, Design und e-Marketing erzielt. Werde nun Teil dieses modernen und kreativen Unternehmens und bewirb dich als Systemadministrator.

Ihre zukünftige Rolle
  • Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden Infrastruktur
  • Netzwerkadministration und Mitarbeit bei IT-Infrastruktur-Projekten
  • Konfiguration und Wartung der Linux-Server
  • Interner 1st-Level-Support, sowie Benutzer- und Berechtigungsverwaltung
Sie bieten
  • Fundierte IT-Ausbildung (Lehre oder HTL)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Infrastruktur im Linux-Umfeld
  • Gute Kenntnisse mit Webserver-Technologien (Apache, Nginx)
  • Erfahrung mit Mac OS X
  • Pioniergeist und Begeisterung für neue Technologien
  • Proaktivität und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Das Besondere an dieser Position
  • Inspirierendes Ambiente und viel Platz für neue Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten und attraktive Benefits
  • Positive Kommunikationskultur und spannende Teamevents
Benefits
Gehaltsspanne
2800
3300
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 2800 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2800 und EUR 3300 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Sinisa Topic (+43 (0)732/611221-102), sinisa.topic@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Systemadministrator (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden