Jobdetails

Titel

Junior-Buchhalter/in mit Lohnverrechnung (VZ)

Dienstort Wien 3., Landstraße Unternehmen Otti & Partner
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 24.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Für eine mittelgroße, bodenständige und sehr nette Steuerberatungskanzlei im 3. Wiener Bezirk suchen wir ab sofort für die Unterstützung des Buchhaltungsteams eine/n engagierte/n und lernbereite/n

Junior-Buchhalter/in mit Lohnverrechnung (VZ)
Ref.Nr.: 50157

Aufgabenbereich:

  • Selbstständige Durchführung der Klientenbuchhaltung nach Einschulung aus unterschiedlichen Branchen (großteils nationale Klienten)
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung sowie doppelte Buchhaltung
  • UVA und ZM
  • Ansprechpartner/in für Klienten und Kontaktperson zu Behörden
  • Mitarbeit in der Personalverrechnung wie An- und Abmeldungen von Dienstnehmer/innen, Führen der Urlaubskartei, Personaladministration
  • Längerfristig eigenständige Betreuung von Klienten sowohl in der Buchhaltung als auch in der Personalverrechnung

Qualifikation:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK) oder Fachausbildung zum/zur Buchhalter/in (Wifi Wien, Akademie der WTH o.ä)
  • Sehr gute EDV Kenntnisse von Vorteil, Einschulung in das Firmensystem von datev gegeben
  • Strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und freundliches Wesen
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung in der Buchhaltung und Personalverrechnung

Gehalt:

Jahresbrutto ab T-EUR 24

Nützen Sie die Möglichkeit für einen vertraulichen Erstkontakt bei einem unserer BeraterInnen oder bewerben Sie sich online, schriftlich oder via eMail.


Köllnerhofgasse 5/11
A-1010 Wien

Zoe Delano
T: 01/ 513 9436 36
H: 0676/ 640 73 66
e-Mail: delano@otti.at

www.otti.at
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Junior-Buchhalter/in mit Lohnverrechnung (VZ)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden