Jobdetails

Titel

Embedded Software Engineer (m/w) - Mikrocontroller in der Automobilindustrie

Dienstort St. Valentin Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Firmenprofil ansehen
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.404,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Embedded Software Engineer (m/w) - Mikrocontroller in der Automobilindustrie
Embedded C

(Jn 38523) / Arbeitsort: St. Valentin (zwischen Linz, Steyr und Amstetten)

Unser Kunde ist ein weltweit anerkannter Entwicklungsdienstleister der Automotivindustrie und gilt als Innovationsführer der Branche. Aufgrund des stetigen Wachstums der Abteilung Electronics suchen wir ab sofort eine/n Softwareentwickler/in für Embedded Systems.

Ihre zukünftige Rolle
  • Erstellung und Integration von Embedded Systems für Automotiv-Applikationen
  • Inbetriebnahme von Steuergeräten auf Prüfständen und Fahrzeugen
  • Abstimmung mit Lieferanten im Bereich Hard- und Software
  • Aufbau von Testsystemen für Steuergeräte
Sie bieten
  • Abgeschlossene technische Ausbildung auf Hochschulniveau (Elektrotechnik, Mechatronik, Embedded Systems, Informatik)
  • Gute Kennntisse in Embedded C
  • Verständnis von elektrischen Schaltungen
  • Hohe Selbstständigkeit und Flexibilität
Das Besondere an dieser Position
Sie genießen ein abwechslungsreiches, herausforderndes Aufgabengebiet in einer sehr wichtigen Schnittstellenfunktion, einem kollegialen Umfeld und einem innovativen Unternehmen erwartet.
Benefits
Gehaltsspanne
3053,78
Mindestgehalt
3404
4500
tatsächliches Gehalt

Mindestgehalt
EUR 3053,78 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 3404 und EUR 4500 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Julia Schauer (), julia.schauer@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Embedded Software Engineer (m/w) - Mikrocontroller in der Automobilindustrie

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden