Jobdetails

Titel

Einstieg in die Softwareentwicklung - C/C++ (m/w)

Dienstort Wien, Wien Umgebung Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.300,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Einstieg in die Softwareentwicklung - C/C++ (m/w)
DIE Chance für AbsolventInnen!

(Jn 38485) / Arbeitsort: Wien, Wien Umgebung

Unser Auftraggeber, ein international tätiges Unternehmen, ist unter anderem ein innovativer und führender Erzeuger von Verkehrsmanagementsystemen.

Ihre zukünftige Rolle
  • Adaption des Codes sowie Weiterentwicklung der bestehenden Software in C++ und C#
  • Neuentwicklung von Softwarekomponenten mit C++ Technologien
  • Mitarbeit am gesamten Softwareentwicklungszyklus: Anforderungsanalyse, Design, Entwicklung und Testen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem bestehenden agilen Entwicklungsteam
Sie bieten
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) oder entsprechende Berufserfahrung
  • (Erste) Erfahrung mit der Entwicklung von C++ Applikationen wünschenswert
  • Kenntnisse über C++ - Frameworks (z.B.: Boost) von Vorteil
  • Dynamisch, Hands-on Mentalität
  • Gute Deutschkenntnisse
Das Besondere an dieser Position
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • Dynamisches und motiviertes Team
Benefits
Gehaltsspanne
2300
4500
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 2300 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2300 und EUR 4500 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Sandra Deringer (0043 1 5238207 63), sandra.deringer@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Einstieg in die Softwareentwicklung - C/C++ (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden