Jobdetails

Titel

Controller/in

Dienstort Niederösterreich Unternehmen Otti & Partner
Firmenprofil ansehen
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 42.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Für unseren Kunden, ein erfolgreiches und gut etabliertes Transportunternehmen im südlichen Niederösterreich, suchen wir zur Verstärkung des Teams eine/n engagierte/n und einsatzfreudige/n

Controller/in
Ref.Nr.: 2665

Aufgabenbereich:

  • Verantwortlich für Aufgaben mit Schwerpunkt Finanzcontrolling
  • Ermittlung von operativen Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung
  • Erstellung von Cashflows inkl. Analyse von finanzwirtschaftlichen Kennzahlen
  • Soll-/Ist Analysen laufend und ad hoc sowie Budgetierung mit Schwerpunkt finanzwirtschaftlicher Kennzahlen
  • Mitarbeit bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach UGB/IFRS
  • Unterstützung bei diversen Projekten
  • Korrespondenz in Deutsch und Englisch

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finance/Controlling
  • Max. 2-3 Jahre Erfahrung als Controller mit internationaler Ausrichtung und Konzernerfahrung erforderlich
  • Gute Kenntnisse in IFRS wünschenswert
  • Ausgezeichnete Anwenderkenntnisse in MS Excel und Access sowie SAP von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich
  • Selbstständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Hohe Lösungskompetenz und Umsetzungsstärke
  • Persönlichkeit mit analytischen Fähigkeiten und schneller Auffassungsgabe
  • Freude an der Arbeit im Team

Gehalt:

Jahresbrutto ab T-EUR 42

Nützen Sie die Möglichkeit für einen vertraulichen Erstkontakt bei einem unserer BeraterInnen oder bewerben Sie sich online, schriftlich oder via eMail.


Köllnerhofgasse 5/11
A-1010 Wien

Frau Ines Mahjoub, MA
T: 01 5139436 14
M: mahjoub@otti.at

www.otti.at
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Controller/in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden