Jobdetails

Titel

Production Engineer / Betriebsingenieur (m/w)

Dienstort Linz Unternehmen Borealis Agrolinz Melamine GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 42.117,32 € /brutto Jetzt bewerben


Borealis ist ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine,
Basischemikalien und Pflanzennährstoffe. Borealis hat seine Konzernzentrale in Wien,
Österreich, und beschäftigt rund 6.600 Mitarbeiter in mehr als 120 Ländern.

 

Borealis steht zu 64% im Eigentum der International Petroleum Investment Company (IPIC),
Abu Dhabi, sowie zu 36% der OMV, einem integrierten, internationalen Erdgasunternehmen
mit Sitz in Österreich.

 

Für den Standort Linz suchen wir eine/n

Production Engineer (m/w)

Betriebsingenieur (m/w)

 

Als Production Engineer (Betriebsingenieur) unterstützen Sie auf operativer Ebene die Produktionsanlagen in den Bereichen Salpetersäure und Düngemittel und übernehmen eine essentielle Rolle im komplexen Produktionsnetzwerk am Standort Linz.

 

Ihre Aufgabenbereiche umfassen dabei

  • Kontinuierliche Verbesserung der Anlage und der Produktionsprozesse
  • Vorantreiben von Operational Excellence, der Sicherheits- und Qualitätsprozesse
  • Verantwortung für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie Behördenmanagement
  • Unterstützung des Produktionsleiters im täglichen Geschäft
  • Mitwirkung in Projekten (starker Fokus auf Umweltschutzprojekte, Engineeringprojekte)
  • Schnittstellenmanagement mit der Instandhaltung, Technical Development und externen Partnern
  • Training der Anlagenbelegschaft in Bezug auf die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsprozesse

 

Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen

  • Engineering-Ausbildung (Master) mit technischem Hintergrund,

Universitäts-/Fachhochschulabschluss in Verfahrenstechnik, Chemie, Umwelttechnik oder Maschinenbau

  • 1-2 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie von Vorteil
  • Deutsch und Englisch fließend
  • Gute IT Kenntnisse (MS Office, SAP wünschenswert)
  • Kommunikationsstärke und Engagement für die Verbesserung der Produktionsabläufe.
  • HSE-Bewusstsein und verantwortungsvolles Verhalten
  • Konzeptionelles Denken
  • Leistungsorientiertes, eigenständiges Arbeiten


Wir bieten eine wettbewerbsfähige Entlohnung beginnend bei € 42.117,32 Jahresbrutto, basierend auf dem Kollektivvertrag für Angestellte der chemischen Industrie, sowie variable Vergütung und andere betriebliche Sozialleistungen einschließlich einer freiwilligen Altersvorsorge an.

 

Wenn Sie an dieser Rolle interessiert sind und die meisten der oben angeführten Kriterien erfüllen, senden Sie bitte ihren Lebenslauf und alle relevanten Unterlagen an
office@hi-consult.at

 

Logo
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Production Engineer / Betriebsingenieur (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden