Jobdetails

Titel

Verkaufsleiter Porsche Bank (w/m)

Dienstort Österreich Unternehmen Porsche Bank AG
Beschäftigungsart Vollzeit Position Bereichsleitung Gehaltsangabe 60.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Wenn Sie Drive haben und gemeinsam mit uns etwas bewegen wollen, dann suchen wir Sie:

Verkaufsleiter Porsche Bank (w/m)
für Österreich

Die Porsche Bank ist als Tochter der Porsche Holding gemeinsam mit dem Importeur und dem Handel für die Mobilitätsbedürfnisse unserer Kunden verantwortlich. Über 1.200 Mitarbeiter mit Drive beschäftigen sich in der Porsche Bank mit Finanzierung, Versicherung, Wartung, Flottenmanagement, Rent a Car und sonstigen Bankdienstleistungen – und das ganze in 15 Ländern in Europa und Südamerika.

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die Optimierung und Weiterentwicklung bestehender und den Aufbau neuer
    Vertriebskonzepte
  • Gemeinsam mit Ihrem Team arbeiten Sie an der permanenten Weiterentwicklung der
    Marktausschöpfung und an den bestmöglichen Vertriebskanälen für unsere Kunden
  • Sie arbeiten aktiv mit den VW-Konzernmarken sowie dem Einzelhandel zusammen

Sie bringen mit:

  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaft bzw. über
    mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sie bringen hohe Affinität zum Automobil sowie für das Thema Digitalisierung mit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement und Arbeiten im Team sind für Sie
    selbstverständlich

Wir bieten:

  • Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes
    Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifi kation und positionsrelevanten Berufserfahrung
    entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 60.000,–).
    Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

 

Bitte bewerben Sie sich online unter:
www.porsche-holding.com/de/karriere

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Verkaufsleiter Porsche Bank (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden