Jobdetails

Titel

Process Analytics Expert bei Corporate Technology (m/w) (255854SS)

Dienstort Wien Unternehmen Siemens AG Österreich
Firmenprofil ansehen
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 42.500,00 € /brutto Jetzt bewerben


Mit Innovationen für Energie- und Gesundheitsversorgung, urbane Infrastruktur und Industrie geben wir Antworten auf drängende Fragen unserer Zeit. Zur Unterstützung suchen wir kompetente und aufgeschlossene Menschen, die sich mit uns diesen Herausforderungen stellen – so wie alle Siemens Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Vielleicht auch wie Sie?

Process Analytics Expert bei Corporate Technology (m/w) (255854SS)

Gemeinsam bringen wir Österreich voran.

Wir elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren:

Mit unseren MitarbeiterInnen verwirklichen wir, worauf es ankommt.

Mit rund 7.000 Mitarbeitern sichert die Zentralabteilung Corporate Technology (CT) gemeinsam mit den Geschäftseinheiten die Zukunft des Siemens-Konzerns. CT forscht mit internen und mit externen Partnern (Universitäten, Startups, …) an zukünftigen Technologien, sichert diese mit Patenten ab und unterstützt bei der Kommerzialisierung. Ferner bietet CT Entwicklungsdienstleistungen für die Geschäftseinheiten und unterstützt diese mit Ansätzen und Methoden zur Business Excellence.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Corporate Technology als Process Analytics Expert (m/w) in Wien.

Was sind meine Aufgaben?

  • Identifikation, Koordination und Ausführung von strategischen Innovationsprojekten im Bereich der Digitalisierung in der Prozessindustrie
  • Portfolio Entwicklung und Technologieconsulting im Bereich der industriellen Data Sciences, Prozess Automatisierung, Monitoring sowie Control
  • Definition von Integrationskonzepten für industrielle Applikationen unter Verwendung von state-of-the-art Datenanalyse und Cloud Technologien
  • Ausarbeitung von Überwachungs- und Regelungsstrategien
  • Planung, Abwicklung und Controlling von Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Was bringe ich mit?

  • Abgeschlossenen Universitätsabschluss in Verfahrenstechnik, Mess- und Regelungstechnik, Process Analytics, Telematik, Mechatronik oder ähnliche Fachkenntnisse 
  • Fundierte Kenntnisse in Prozesssteuerung und Automatisierung
  • Industrie- und Kundenprojekterfahrung, vorzugsweise in Process Analytical Technology
  • Mathematik- und Statistik-Know-How und Kenntnisse entsprechender Tools (z.B. Matlab, R) wünschenswert
  • Programmierkenntnisse (z.B. C/C++, Java) und Datenbank-Know-How (z.B. SQL, Oracle) von Vorteil
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
  • Weiterbildung im Bereich Projektmanagement von Vorteil
  • Erfahrung mit Sensorik erwünschenswert
  • Teamfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten
  • Kundenorientierung
  • Freude an Beratungstätigkeit
  • Begeisterung an innovativen Lösungen

Was muss ich noch wissen?

Das Bruttojahresgehalt beträgt für diese Funktion mindestens EUR 42.500,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie bewerbe ich mich?

Fügen Sie Ihrer Bewerbung eine kurze Beschreibung der aktuellen Herausforderungen im Bereich der Bioprozesse bei. Legen Sie hierbei speziellen Fokus auf die nötige Messtechnik, die Prozessautomatisierung sowie zugrundelegende Modellierung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Job-ID: 255854-ST
Ort: Wien
Art der Anstellung: Vollzeit

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Process Analytics Expert bei Corporate Technology (m/w) (255854SS)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden