Jobdetails

Titel

JuristIn – Schwerpunkt Energie- und Schadenersatzrecht

Dienstort Wien Unternehmen Wiener Netze GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.243,98 € /brutto Jetzt bewerben

Header
Die Wiener Netze sind der größte Kombinetzbetreiber für Strom, Erdgas und Fernwärme. 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten unseren Kundinnen und Kunden in und um Wien hohe Versorgungsqualität und Service. Als Arbeitgeber stehen wir für umfassende Weiterbildung, moderne Technologien, offene Kommunikation, Gestaltungsmöglichkeiten und attraktive Sozialleistungen.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n:

JuristIn – Schwerpunkt Energie- und Schadenersatzrecht

Ihre Hauptaufgaben
  • Umfassende rechtliche Betreuung unserer Geschäftsbereiche
  • Vertragserrichtung, Verhandlungsführung sowie Projektbegleitung
  • Begleitung von behördlichen und gerichtlichen Verfahren
  • Aufbereitung von komplexen Sachverhalten und rechtlichen Analysen
  • Begutachtung von nationalen und europäischen Rechtsmaterien
  • Schnittstellenfunktion zu Fachabteilungen, Konzerngesellschaften, Behörden und externen BeraterInnen
Ihr Idealprofil
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem Energieversorgungsunternehmen, einem Industrieunternehmen oder einer Wirtschaftsanwaltskanzlei mit einschlägigen Schwerpunkten
  • Abgelegte Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil
  • Ausgeprägte Fähigkeit und Erfahrung in der rechtsmaterienübergreifenden und interdisziplinären Arbeit mit technischen und kaufmännischen Schnittstellen
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten
  • Problemlösungskompetenz zur raschen Analyse und Darstellung von komplexen Sachverhalten
Was Sie bei uns erwartet
  • Eine interessante und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Ihre hohe Eigeninitiative und Ihre Kommunikationsfähigkeit einbringen können
  • Sehr gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem führenden Verteilernetzbetreiber Österreichs
Für diese Position bieten wir ein Startgehalt in Höhe von 3.243,98 EUR brutto pro Monat.
Sie möchten sich mit uns gemeinsam der Herausforderung „Zukunft“ stellen und aktiv zur Lebensqualität unserer Stadt beitragen?
Dann bewerben Sie sich gleich hier online – wir freuen uns auf Sie!

Kontakt
Wiener Stadtwerke Holding AG
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Mag. Alexandra Langeder
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
JuristIn – Schwerpunkt Energie- und Schadenersatzrecht

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden