Jobdetails

Titel

Fach-/SV-IT-Prozessanalytiker (m/w)

Dienstort Wien Unternehmen ITSV GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.789,00 € /brutto Jetzt bewerben


Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg:

FACH-/SV-IT-PROZESSANALYTIKER
(M/W)

In Wien:

Ihr Arbeitsumfeld im Team „eHealth & Gesundheitsreform“ besteht aus Software-Entwicklungs- und Organisationsprojekten mit der gemeinsamen Zielsetzung, die IT im Gesundheitswesen zu optimieren und für unsere Kunden eine effiziente, rasche, kompetente und unkomplizierte Management-Unterstützung bereitzustellen. Unser Team hat den Anspruch hochqualitative Projekte zu liefern, die durch eine hohe Außenwirksamkeit gekennzeichnet sind. Die Projekte besitzen hohe analytische, technische und organisatorische Komplexität. Das Team „eHealth & Gesundheitsreform“ leitet diese Projekte und Programme für alle öffentlichen Auftraggeber im Gesundheitswesen, wobei die Projekte und Programme gegenüber der Direktionsebene (C-Level) zu verantworten sind.

 

ZU IHREN AUFGABEN ZÄHLEN:

  • Anforderungserhebung und -analyse von fachlichen Prozessen im
    eHealth-Umfeld der Sozialversicherung in Österreich
  • Business Case- und TCO-Berechnungen inkl. deren Management-tauglicher Aufbereitung zur Beschlussfassung
  • Moderation und fachliche Gestaltung von Workshops zur Abstimmung
    von inhaltlichen Fragestellungen
  • Life-Cycle Management und Use-Cases für Module und Komponenten der betroffenen Applikation
  • Selbständige Umsetzung von gesamtheitlichen Analysen oder Konzepten aus IT-technischer und gesundheitspolitisch-fachlicher Sicht für und gemeinsam mit unseren Kunden
  • Unterstützung bei der Steuerung der projekt-/programmübergreifenden Kommunikation zwischen Kunde und Dienstleistern
  • Effektive und effiziente Informationsgewinnung, Aufbereitung, Darstellung von Lösungswegen auf C-Level unter Berücksichtigung der organisatorischen Komplexitäten
  • Erkennen und Adressieren von Risiken und Qualitätsproblemen und Verfolgung der Lösungsumsetzung

IHRE QUALIFIKATIONEN:

  • Abgeschlossenes Studium im Umfeld von Gesundheits- und/oder Wirtschaftsinformatik oder eines verwandten Fachs oder gleichwertige durch Erfahrung erworbene Fähigkeiten
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Methoden des Anforderungsmanagements (Business Case, Requirements Engineering, SWOT, TCO, Use Case Dokumentation, Enterprise Architect)
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie sehr gute Präsentationssicherheit
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit innerhalb von Österreich
  • Erfahrung im direkten Kundenkontakt, Kundensupport sowie ausgezeichnete Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
  • Fachliche Kenntnisse in Gesundheitseinrichtungen und Gesundheitsversorgung sind von Vorteil

IHRE PERSPEKTIVEN:

  • Ansprechende Tätigkeit in Projekten großen Maßstabs
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung zum Senior Experten
  • Sehr gutes Klima in einem fachlich ausgezeichneten und motivierten Team

Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren.

Sollten Sie Interesse an diesem zukunftsorientierten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@itsv.at.

Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h/ Tätigkeitsfamilie

Spezielle Tätigkeiten 1:
Mindestgehalt Regelstufe Euro € 2.789,-

Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht

IHRE ANSPRECHPARTNERIN:

Mag. Bettina Gerstl
Personalentwicklerin
karriere@itsv.at

ITSV GmbH
1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
www.itsv.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Fach-/SV-IT-Prozessanalytiker (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden