Darstellung: RelevanzChronologie
  • Karl Aiginger

    Wohlstand: Ein Ziel, zwei Wege

    Kommentar der anderen | 3 Postings

    Der Club of Rome geht in seinem neuen Bericht davon aus, dass ein Prozent Wachstum ausreiche, um die dringendsten Probleme der entwickelten Welt in den Griff zu bekommen. Der Thinktank-Verbund WWWforEurope sieht das anders. Ein Vergleich

  • Andreas Weinek

    Auf dem Olymp deutscher Leitkultur

    Kommentar der anderen | 1 Posting

    Oans, zwoa, g'suffa: Das Oktoberfest, eine teilnehmende Beobachtung

  • Carina Altreiter

    Herbstlohnrunde: Arbeitszeitdenken vergessen – aber richtig

    Kommentar der anderen | 70 Postings

    Freizeitoption statt 50-Stunden-Woche: Statt sich totzuarbeiten, wäre es besser, die Arbeitszeiten für die Beschäftigten deutlich zu verkürzen. Einige Anmerkungen zur Herbstlohnrunde

  • Wolfgang Mueller

    Stalin-Nostalgie und die nationale Frage

    Kommentar der anderen | 124 Postings

    Was Meidling mit den Massenverbrechen des Kommunismus zu tun hat – Eine Ergänzung zu Kurt Palms Text im "Album"

  • Paul Schmidt

    Spanien braucht eine Regierung!

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Ohne verlässlichen Partner in Madrid lassen sich europäische Probleme schwer lösen

  • Gerhard Drekonja-Kornat

    Kolumbien: Den Frieden lernen

    Kommentar der anderen | 8 Postings

    Mehr als vier Jahre hat es gebraucht, um einen Friedensvertrag zwischen den Farc-Rebellen und der Regierung zu erreichen. Am 2. Oktober stimmen die Kolumbianer über dieses Abkommen ab

  • Ulrich Brand, Werner Raza

    Uno-Ziele: Blinde Flecken bei der nachhaltigen Entwicklung

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Ein Jahr nach der Verabschiedung der Uno-Ziele zur nachhaltigen Entwicklung tut sich in Österreich dazu wenig. Auf globaler Ebene sind Fragen der Finanzierung und der Machtinteressen aus der Strategie ausgeklammert worden

  • George Soros

    Europa retten ist gleich Flüchtlinge retten

    Kommentar der anderen | 223 Postings

    Eine nachvollziehbare Strategie zur Bewältigung der Flüchtlingskrise kann die Europäische Union auch bei der Lösung ihrer anderen Krisen weiterbringen. Ein Vorschlag in sieben Punkten

  • Jorge Domecq

    Europäische Wehrforschung ist wichtig

    Kommentar der anderen | 29 Postings

    Europa darf sich in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik nicht abhängig von anderen machen. Investitionen sind unerlässlich, insbesondere in eine gemeinsame Verteidigungsforschung

  • Elisabeth Horvath

    Herr Bundeskanzler, Erklärung tut not!

    Kommentar der anderen | 129 Postings

    Wer nicht versteht, ist verunsichert. Und wer verunsichert ist, wird umso empfänglicher für Angstmacherei, Hetzkampagnen, Verschwörungstheorien, Vorurteile. Er flüchtet sich in einfache Lösungen

  • Melanie Sully

    Der Brexit wird verschoben

    Kommentar der anderen | 74 Postings

    Weshalb die Briten zögern, Artikel 50 zum EU-Austritt zu aktivieren

  • Bernhard Rathmayr

    Vorwärts ins Mittelalter

    Kommentar der anderen | 266 Postings

    Der Staat ist dazu verpflichtet, Sozialhilfe zu leisten. Eine Arbeitspflicht gibt es hingegen nicht, ebenso wenig die Pflicht, zuvor etwas in die Sozialkassen eingezahlt zu haben. Historische Reminiszenzen zur aktuellen Armen- und Fremdenschelte

  • Miriam Rehm

    Fünf Gründe, warum Wettbewerbsrankings Unsinn sind

    Kommentar der anderen | 105 Postings

    Österreich hat sich im Wettbewerbsranking des WEF wieder deutlich verbessert. Aber was genau wird dort gemessen? Und wem nützen die Ergebnisse? Einige kritische Anmerkungen

  • Federica Mogherini, Kristalina Georgiewa, Jyrki Katainen

    Hilfe für Afrika – und für Europa

    Kommentar der anderen | 22 Postings

    Umschichtungen im Budget der Europäischen Union haben Gelder freigemacht, die für eine bessere wirtschaftliche Entwicklung in Afrika verwendet werden. Ein Beitrag dafür, dass Migrationswillige ihre Heimat nicht mehr verlassen müssen

  • Javier Solana

    Sicherheit, militärisch und zivil gesehen

    Kommentar der anderen | 7 Postings

    Anmerkungen zur neuen Globalstrategie der Europäischen Union

  • Kurt Bayer

    Was ist so schlimm an linken Ideologen?

    Kommentar der anderen | 124 Postings

    In der Europäischen Union muss sich endlich die Erkenntnis durchsetzen, dass eine expansive Geldpolitik und eine restriktive Fiskalpolitik einander neutralisieren. Mehr ökonomischer Sachverstand wäre gefragt – auch in den Redaktionen

  • Thomas Roithner

    Europas Friedens- und Sicherheitslogik

    Kommentar der anderen | 7 Postings

    Nicht in Topform sei sie, die EU. Und die Verteidigung wird nun "absolute Priorität" haben, legte Kommissionschef Jean-Claude Juncker dar. Über Junckers Sicherheitstricks und drei konstruktive Vorschläge an die Friedensnobelpreisträgerin EU

  • Michael Rainer

    Die Unis und Rankings, Mittelmaß und Exzellenz

    Kommentar der anderen | 95 Postings

    Die Universitätsräte haben eine zentrale Funktion, wenn die österreichischen Universitäten in den internationalen Rankings vorankommen wollen. Auch dort muss es Exzellenz geben

  • Klaus Prömpers

    Es geht um mehr als die Wahl zum Bundespräsidenten

    Kommentar der anderen | 35 Postings

    Österreich entscheidet – hoffentlich am 4. Dezember – auch, ob es politisch ins Kielwasser von Ungarn und Polen geraten will