Abschied vom Schilling auf Karte und Brief

30. Juni 2002, 20:59
posten

Ab Montag gelten "alte" Wertzeichen nicht mehr

Wien - Nach dem Schilling hat nun auch die Schillingbriefmarke ausgedient: Ab Montag gelten die traditionellen Wertzeichen nicht mehr. Denn auch die "duale Phase", in der sowohl Schilling- als auch Euromarken verwendet werden durften, ist zu Ende.

Allen, die noch größere Bestände an Briefmarken der Altwährung besitzen und diese in Euromarken tauschen wollen, können dies nur mehr im Postamt 1150 in Wien erledigen, wo die Post ein Umtauschcenter eingerichtet hat. Pro Umtausch werden zehn Euro verrechnet. Wem der Weg dorthin zu weit ist, kann seine Schillingbriefmarken bis Jahresende per Postweg umtauschen. (APA)

Share if you care.