XP-Nachfolger Longhorn: Inkompatibel zu älteren Windows-Versionen?

30. Juni 2002, 13:21
21 Postings

Microsoft und Intel wollen PC-Markt umkrempeln

Das nächste Microsoft-Betriebsystem, derzeit noch unter dem kryptischen Arbeitstitel "Longhorn" bekannt, wird gegenüber älteren Windows-Versionen wie XP, 2000 oder 9x inkompatibel sein. Dies berichtet The Inquirer.

Intel: Neue Technologie

Wie der Mitarbeiter einer Third-Party-Firma berichtet verhandeln der Redmonder Softwarekonzern und Intel hinter verschlossenen Türen. Der Chip-Hersteller will seine neue Bus-Technologie 3GIO, auch als PCI Express bekannt, in das Projekt einbringen.

Impuls für Industrie

Sinn der Neukonzeption sei ein Impuls für die PC-Industrie. Das Gros der User sei nicht interessiert an kleinen Veränderungen wie erhöhte Geschwindigkeit; viel eher würden fundamentale Erneuerungen im Bereich der Hard- und Software gefordert, so The Inquirer.

Veröffentlichung 2004

Noch weit vor der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems im Jahr 2004 würden die Pläne publik gemacht, so die anonyme Quelle des Inquirer. User, die nicht auf die neuen Systeme umsteigen, müssten mit veralteter Technologie und schlechteren Programmen rechnen.

AMD aus dem Rennen ?

Unklar ist noch, wie Intel-Hauptkonkurrent AMD auf diese Entwicklung reagieren wird. (eru)

  • Artikelbild
    montage: webstandard
Share if you care.