Harald Schmidt im WM-Fieber

30. Juni 2002, 13:51
2 Postings

Der Sat.1-Talker verzeichnete die höchsten Einschaltquoten seit 1995 - Rund 1,41 Millionen verfolgten jede Ausgabe

Wie newsroom.de berichtet, war die diesjährige Fußball-WM auch für Entertainer Harald Schmidt sehr erfolgreich: Der SAT.1-Talker verzeichnete im Juni die höchsten Einschaltquoten seit Einführung seiner "Harald Schmidt Show" im Dezember 1995. 1,41 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 13,2 Prozent) verfolgten nach Mitteilung des Senders durchschnittlich jede Ausgabe.

Schmidt thematisierte in jeder Ausgabe die Fußball-Weltmeisterschaft, diskutierte mit Redaktionsleiter Manuel Andrack über die Spiele und kürte in jeder Sendung auch den Tagessieger des redaktionsinternen WM-Tippspiels. (red)

Share if you care.