Stiefschwester vergewaltigt

30. Juni 2002, 11:06
2 Postings

16-jähriger Dornbirner unter Verdacht in Justizanstalt Feldkirch eingeliefert

Bregenz - Ein unfassbarer Fall von familiärem Kindesmissbrauch wurde in Dornbirn bekannt. Ein 16-Jähriger wurde unter dem Verdacht der Vergewaltigung der neunjährigen Stiefschwester über richterliche Anordnung verhaftet und in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. Das gab die Sicherheitsdirektion Vorarlberg am Sonntag bekannt.

An den Tag gekommen ist die Untat dadurch, dass das Mädchen auffällige psychische Störungen bekam, die in der Schule bemerkt wurden. Von der Direktion wurde die Bezirkshauptmannschaft Dornbirn eingeschaltet, die ihrerseits die Gendarmerie mit Ermittlungen beauftragte. Dem verdächtigen 16-Jährigen wird vorgeworfen, Anfang Mai seine neunjährige Stiefschwester vergewaltigt zu haben. (APA)

Share if you care.