Indischer Innenminister zum Stellvertreter von Vajpayee ernannt

30. Juni 2002, 15:03
posten

Advani ist die Nummer Zwei im Kabinett

Neu Delhi - Der indische Innenminister Lal Krishna Advani ist im Rahmen einer größeren geplanten Kabinettsumbildung zum stellvertretenden Ministerpräsidenten ernannt worden. Wie das Büro des Präsidenten am Sonntag mitteilte, wird Advani aber weiterhin für das Innenministerium verantwortlich bleiben. Advani gilt als die Nummer Zwei im Kabinett und hatte in Abwesenheit von Ministerpräsident Atal Behari Vajpayee alle Kabinettssitzungen geleitet.

Der Status von Advani wird laut indischer Verfassung weiterhin der eines Kabinettsministers sein. Advani stammt aus der Sindh-Provinz, die heute zu Pakistan gehört. Er hatte seine politische Karriere in einer rechtsgerichteten Hindu-Gruppe begonnen. (APA)

Share if you care.