Tausende beim Bundespräsidenten

29. Juni 2002, 16:13
3 Postings

Tag der offenen Tür in der Wiener Hofburg - Klestil feiert sein zehnjähriges Amtsjubiläum "mit seinen Bürgern"

Wien - Zu seinem zehnjährigen Amtsjubiläum hat Bundespräsident Thomas Klestil am Samstagvormittag mehrere tausend Besucher zum Tag der Offenen Tür in seinem Amtsitz in der Wiener Hofburg empfangen. "Für mich ist das eine Anerkennung, dass ich mein Amt ordentlich geführt habe", kommentierte Klestil vor Journalisten den großen Andrang.

"Ich habe als Bundespräsident meine verfassungsmäßigen Möglichkeiten genutzt. Wenn man die Reaktionen der Menschen sieht, sind sie zufrieden damit." Er wolle den heutigen Tag der Offenen Tür als "Bürgerpräsident mit meinen Bürgern feiern", zeigte sich Klestil zufrieden mit seiner Amtszeit.

Nach Angaben der Präsidentschaftskanzlei kamen bereits am Vormittag 3.000 Gäste in die Hofburg. "Das ist weit mehr als wir uns erwartet haben", sagte eine Sprecherin. Vor der Hofburg warteten zu Mittag noch rund 1.200 Menschen, um durch die Räume der Präsidentschaftskanzlei geführt zu werden.

Die meisten Gäste, die schon zum Staatsoberhaupt vorgestoßen waren, gratulierten dem Bundespräsidenten und seiner Frau Margot Klestil-Löffler und wünschten dem Ehepaar alles Gute für die restlichen zwei Amtsjahre. (APA)

Share if you care.