Im Zeichen des Siegs über § 209!

29. Juni 2002, 18:42
14 Postings

Regenbogenparade: Gegen Ausreden, für Gleichberechtigung - Mehr als 100.000 Teilnehmer

Wien - "Miteinander" ist bei der Regenbogenparade am 29. Juni am Wiener Ring mehr als ein Motto. "Es soll an diesem Tag wirklich niemand ausgegrenzt werden, nicht einmal die Bundesregierung, bei der es genug Gründe geben würde", sagte der Sprecher des Events, der Schauspieler Alfons Haider, bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Bei dem Fest stehen erneut die Forderungen der Schwulen, Lesben und Transgender nach Gleichstellung im Vordergrund.

"Ganz im Zeichen der Aufhebung des menschenrechtswidrigen Paragraphen 209 wird die Teilnahme der HOSI Wien auf der Regenbogenparade stehen", erklärt HOSI-Wien-Obfrau Helga Pankratz,"gilt es doch, den Erfolg auch unseres vielfältigen und konsequenten Engagements gegen § 209 in den letzten 22 Jahren gebührend zu feiern."

"Darüber hinaus paßt unsere diesjährige humorvolle Aktion '101 Ausreden, die nichts nutzen ­ Lesben- und Schwulenrechte jetzt!' auch bestens zur aktuell entbrannten Debatte über Ersatzbestimmungen für § 209", erklärt Obmann Christian Högl. "Haben wir doch in den letzten Tagen von ÖVP-PolitikerInnen und fundamentalistischen Kirchenfürsten schon wieder mindestens 101 sagenhafte Ausreden gehört, warum man den menschenrechtswidrigen 209er nicht einfach ersatzlos streichen könne."

"Ansonsten beziehen sich die 20 Ausreden, die auf großen Tafeln den HOSI-Wien-Sattelschlepper schmücken werden, aber auch auf unsere weiterreichenden Forderungen nach Gleichstellung, insbesondere im PartnerInnenschaftsrecht", erklärt Pankratz, "denn auch dort hören wir nichts als Ausreden."

Ein Meer an rot-weiß-roten Luftballons markierte bei der Wiener Urania den Beginn der Parade, in deren Rahmen 22 zu Bühnen umgebaute Trucks nebst mehreren Pkw, einem Fiaker und rund einem Dutzend Fußtruppen entgegen der üblichen Fahrtrichtung über den Ring zogen. 100.000 bis 120.000 Menschen waren nach Angaben der Veranstalter gekommen. (red/APA)

Link
pride
Share if you care.