Bombe an Bahnlinie in Israel explodiert

30. Juni 2002, 09:35
86 Postings

Zwei Personen wurden verletzt

Jerusalem - Auf eine Bahnlinie in Israel ist am Sonntag ein Bombenanschlag verübt worden. Bei dem Anschlag wurden zwei Reisende leicht verletzt. Der Sprengsatz explodierte nördlich der Stadt Lod, als ein Zug die Stelle passierte.

Die Polizei ging davon aus, dass die Bombe in der Nacht gelegt worden war, möglicherweise von palästinensischen Extremisten. Unbekannte hatten den Sprengkörper an den Gleisen versteckt und detonieren lassen, als der Zug bei der Stadt Lod in Zentral-Israel darüber fuhr. Lod liegt nur wenige Kilometer vom palästinensischen Westjordanland entfernt. Der Bahnverkehr wurde vorübergehend eingestellt. (APA)

Share if you care.